Patricia Blanco ist auf Entgiftungs-Reise

·Lesedauer: 1 Min.
Patricia Blanco credit:Bang Showbiz
Patricia Blanco credit:Bang Showbiz

Patricia Blanco ist auf Entgiftungs-Reise.

Die Tochter von Schlager-Star Roberto ist nachdem sie 60 Kilo abgenommen hatte, mit ihrem Freund Andreas Ellermann auf eine Entgiftungs-Reise nach Marbella gefahren. Das bedeutet für die beiden: Kein Alkohol, kein Kaffee – stattdessen Suppen, Säfte und Wasser. Vier Wochen in ihrem Anwesen kosten für zwei Personen 25.000 Euro. Aber warum machen sie das? Ellermann im Interview mit ‘Bild‘: „Ich leide seit Jahren an Übergewicht, habe alles versucht! Sogar eine Bier-Diät! Jetzt kam Patricia auf diese Idee, ihr Vater Roberto war hier früher auch häufig.“

Mittlerweile hat er schon 14,5 Kilo abgenommen, Patricia sieben. Sie dazu: „Es ist wie eine Innenreinigung, wie ein Dampfstrahler, der durch den Körper fegt. Ich bin ja auch eine Lebefrau, trinke gerne, esse gerne, hatte ein paar Pfunde zu viel drauf. Es tut wahnsinnig gut.“ Und weiter: „Ich werde ja immer so dargestellt, als ob ich mir jeden Tag Alkohol reinziehe. Aber das ist für mich der Beweis, dass ich so was auch durchziehen kann. Ich bin sehr stolz auf uns.“ Und auch Ellermann zeigt sich stolz: „Ich habe meine Kaffeesucht besiegt, sonst zwölf Tassen am Tag getrunken.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.