Pattaya will nicht länger Thailands Sündenpfuhl sein

Seit US-Soldaten hier während des Vietnamkriegs auf Fronturlaub waren, ist das thailändische Pattaya zu einem der wichtigsten Badeorte Thailands aufgestiegen, doch damit kam auch die Sex-Industrie in die Stadt. Der Stadtverwaltung ist dies nunmehr ein Dorn im Auge und die Polizei geht verstärkt gegen die in Thailand illegale Prostitution vor.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen