Peinlich: Goldie Hawn und Kurt Russel beim Sex erwischt

Kurt Russell und Goldie Hawn führen eine von Hollywoods Vorzeige-Ehen (Bild: Faye Vision/WENN)

Während viele andere Hollywood-Beziehungen nach wenigen Jahren in einer öffentlichen Schlammschlacht enden, sind Goldie Hawn und Kurt Russell seit mehr als dreißig Jahren unzertrennlich. Dabei verlief das erste Date offenbar anderes als geplant.

Denn wie Kurt Russell nun in einem Interview in der Talk-Show von Harry Connick Jr. verriet, wurden die beiden beim ersten Mal von der Polizei erwischt. Goldie Hawn habe gerade ein Haus renovieren lassen, was sie ihrem neuen Freund mitten in der Nacht zeigen wollte, wofür sie einbrechen mussten.

"Wir fanden schließlich den Weg nach oben und hielten nach imaginären Möbeln Ausschau, und wir waren im imaginären Schlafzimmer, in dem wir echten Sex hatten, als die Polizei herein kam", erinnert sich Kurt Russel in der Sendung an die besagte Nacht zurück. Doch wie reagierten die Polizisten auf die Frischverliebten?

"Es war bizarr und sonderbar. Uns wurde gesagt, dass wir uns ein Hotelzimmer nehmen sollten und das haben wir dann auch getan. Das war unsere erstes Date. Es hat so viel Spaß gemacht und ich kann nicht glauben, dass es schon eine so lange Zeit her ist."  Goldie Hawn und Kurt Russell sind seit 1983 ein Paar und wie es sich anhört, führen sie auch ohne Trauschein nach wie vor eine sehr glückliche Beziehung.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen