Peter Maffay und Michael Patrick Kelly bei Benefizkonzert für Geflüchtete

·Lesedauer: 1 Min.
Peter Maffay

Mehr als 25 deutsche und internationale Künstler wollen am Freitagabend ein Online-Benefizkonzert zugunsten von Menschen auf der Flucht geben. Bei der virtuellen Musikgala werden unter anderem Peter Maffay, Michael Patrick Kelly, die Höhner und Gil Ofarim mit Videos auftreten, wie der Deutsche Caritasverband am Dienstag in Freiburg mitteilte. Ziel der Aktion ist es, Spenden im Wert von mindestens 50.000 Euro für die weltweite Flüchtlingshilfe des Hilfswerks Caritas international zu sammeln.

Das Online-Benefizkonzert wird bereits im zweiten Jahr von der Jugendaktion "Wir gegen Rassismus" des Bistums Trier und Caritas international, dem Hilfswerk des Deutschen Caritasverbands, veranstaltet. Dabei setzen sich die Musiker mit einem Mix von Rock und Pop bis Gospel und HipHop gemeinsam für Geflüchtete in Not ein. Das live moderierte Charity-Konzert wird demnach am Freitag ab 20.00 Uhr auf der Webseite und dem Facebook-Kanal von Caritas international zu sehen sein.

hex/cfm