Peter Parker ist zurück: Erster Trailer zu "Spider-Man: No Way Home" veröffentlicht

·Lesedauer: 1 Min.
In "Spider-Man: No Way Home" bekommt es der Spinnenmann mit alten Bekannten zu tun. (Bild: 2021 CTMG. All Rights Reserved. MARVEL and all related character names: © & ™ 2021 MARVEL)
In "Spider-Man: No Way Home" bekommt es der Spinnenmann mit alten Bekannten zu tun. (Bild: 2021 CTMG. All Rights Reserved. MARVEL and all related character names: © & ™ 2021 MARVEL)

In "Spider-Man: No Way Home" geben sich die Superschurken die Klinke in die Hand. Nun wurde ein erster Trailer veröffentlicht - nur wenige Tage nach einem Leak in den sozialen Medien.

Es war ein unfreiwilliges Comingout: In "Far From Home", dem letzten "Spider-Man"-Film, wurde die Identität des Spinnenmannes enthüllt - seitdem wusste die ganze Welt, dass unter der Superheldenmaske Peter Parker steckt. Im sehnlichst erwarteten Trailer zur Fortsetzung "Spider-Man: No Way Home" hadert Peter (Tom Holland) nun mit seiner unfreiwilligen Berühmtheit. Und er sucht sich prominente Hilfe, um das Rad der Zeit zurückzudrehen und wieder im Schatten der Anonymität seine Heldentaten zu vollbringen: Doctor Strange soll alles ungeschehen machen - sorgt dabei allerdings für eine Katastrophe.

Nachdem am Wochenende über soziale Medien der neue "Spider-Man"-Trailer geleakt wurde, veröffentlichte das Filmstudio Sony Pictures den Teaser nun auch offiziell. Neben Benedict Cumberbatch als Doctor Strange und Zendaya als MJ haben in dem Film mehrere alte Bekannte einen Auftritt: Willem Dafoe spielt erneut den Schurken Green Goblin, den er bereits in Sam Raimis erster "Spider-Man"-Trilogie verkörpert hatte; Alfred Molina hat einen Auftritt als Doctor Octopus - wie bereits in "Spider-Man 2" von 2004; und Jamie Foxx spielt wieder Electro, jenen Schurken, den er bereits 2014 in "The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro" dargestellt hatte.

"Spider-Man: No Way Home" kommt am 16. Dezember in die deutschen Kinos. Regie führte erneut Jon Watts.

Doctor Strange (Benedict Cumberbatch, rechts) soll Peter Parker (Tom Holland) helfen, sein altes Leben zurückzubekommen. (Bild: 2021 CTMG. All Rights Reserved. MARVEL and all related character names: © & ™ 2021 MARVEL)
Doctor Strange (Benedict Cumberbatch, rechts) soll Peter Parker (Tom Holland) helfen, sein altes Leben zurückzubekommen. (Bild: 2021 CTMG. All Rights Reserved. MARVEL and all related character names: © & ™ 2021 MARVEL)
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.