Petersburger U-Bahn-Fahrer berichtet von Anschlag

Alexander Kaverin hat die U-Bahn in St. Petersburg gefahren, in der am Montag ein Sprengsatz detoniert war. Er habe keine Angst empfunden, erklärt Kaverin. Schließlich habe er seine Arbeit machen müssen.