Pflegereform in erstem Quartal offenbar gut angelaufen

Die zu Jahresbeginn in Kraft getretene Pflegereform ist offenbar gut angelaufen: Im ersten Quartal 2017 setzten die Medizinischen Dienste der Krankenversicherung (MDK) mehr als 222.000 Begutachtungen nach dem neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff um, wie die Dienste am Freitag mitteilten. Bei mehr als 80 Prozent (186.000) empfahlen die Gutachter demnach einen der fünf neuen Pflegegrade.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen