Weltkriegs-Phosphorbombe am Flughafen Frankfurt gesprengt

Eine am Flughafen von Frankfurt am Main gefundene Phosphorbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Freitag kontrolliert gesprengt worden. (Kirill KUDRYAVTSEV)
Eine am Flughafen von Frankfurt am Main gefundene Phosphorbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Freitag kontrolliert gesprengt worden. (Kirill KUDRYAVTSEV)

Eine am Flughafen von Frankfurt am Main gefundene Phosphorbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Freitag kontrolliert gesprengt worden. Die Sprengung sei erfolgreich verlaufen, erklärte die Polizei am Abend im Onlinedienst X. Die Autobahn A5 sei wieder freigegeben.

Die Bombe war zuvor bei Bauarbeiten auf dem Flughafengelände gefunden worden. Für die kontrollierte Sprengung musste die Autobahn vorübergehend gesperrt werden, ein Sperrkreis rund um den Fundort wurde eingerichtet.

gt/cp