Pietro Lombardi ist wieder Vater geworden

Pietro Lombardis zweiter Sohn ist auf der Welt. (Bild: imago images/Panama Pictures)
Pietro Lombardis zweiter Sohn ist auf der Welt. (Bild: imago images/Panama Pictures)

In den vergangenen Tagen brodelte es in der Gerüchteküche bereits, dass Pietro Lombardi (30) und sein Laura Maria wohl Eltern geworden sind. Mit einem süßen Foto haben die beiden nun bestätigt, dass ihr gemeinsamer Sohn auf der Welt ist. Und sie verraten auch bereits den Namen des Kindes.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

So heißt Pietro Lombardis zweiter Sohn

"Willkommen zuhause, Leano Romeo", schreibt das Paar in einem gemeinsamen Instagram-Beitrag. Dazu veröffentlichten die beiden ein Bild, auf dem sie ihr Söhnchen halten und Pietro seiner Verlobten ein Küsschen aufdrückt. "Danke für all die lieben Nachrichten in den vergangenen Wochen. Wir haben etwas Zeit für uns gebraucht aber jetzt ist alles gut und wir sind froh, euch den Kleinen vorstellen zu können", heißt es in dem Post weiter. "Mama und Papa werden dich für immer lieben", versichert sie ihrem Sohn. "Für immer", bestätigt auch der stolze Vater mit einem Herzchen.

Auch Pietros Ex-Frau gratuliert

Zahlreiche Freunde, Fans und Follower des Paars beglückwünschten die beiden. Lombardis Ex-Frau, Sarah Engels (30), mit der er den gemeinsamen Sohn Alessio (7) hat, kommentierte: "Herzlichen Glückwunsch". Dieter Bohlen (68), neben dem der Sänger gerade in der Jury der Jubiläumsstaffel von "Deutschland sucht den Superstar" sitzt, scherzte: "Gut gemacht! Passt auf den kleinen Hosenscheißer auf." Weitere Glückwünsche gab es unter anderem von Jana Ina Zarrella (46), Yeliz Koc (28) und auch Oliver Pocher (44) ließ ein "Na endlich!!" mit einem Herz-Emoji da.

Lombardi und Laura Maria hatten im August verkündet, dass sie ein gemeinsames Kind erwarten. Später teilten sie mit, dass Alessio einen kleinen Bruder bekommen werde. Im Oktober hatte der Sänger schließlich um die Hand seiner Freundin angehalten.