In Plastiktüte weggeworfen : Passanten finden völlig abgemagerten Welpen im Müll

Schreckliches Verbrechen: Ein erst acht Wochen alter Mischlingswelpe ist an der Ihlestraße in Hamburg-Billstedt in ein Müllcontainer geworfen worden. Noch in der Nacht musste das Tier eingeschläfert werden. Passanten vernahmen laut Polizei am vergangenen Donnerstag gegen 22.30 Uhr ein Wimmern aus Richtung des Mülleimers. Im Inneren befand...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo