Platin-Jubiläum: Fans der Royals bemerken bewegendes Detail zu Prinz Louis‘ Outfit

In London sind die Feierlichkeiten zum Platin-Jubiläum in vollem Gange und während die Welt das 70. Thronjubiläum von Queen Elizabeth II. würdigt, sagen die Fans im Internet, dass Prinz Louis allen die Show gestohlen hat.

Der vier Jahre alte Prinz, der das jüngste Kind von Prinz William und Kate Middleton ist, machte lustige Gesichter, während er vom Balkon des Buckingham-Palastes aus den Überflug der Royal Air Force verfolgte, und wurde dazu für sein Outfit gelobt.

Platin-Jubiläum: Fans der Royals bemerken bewegendes Detail zu Prinz Louis‘ Outfit
Fans der Royals haben während des Platin-Jubiläums ein bewegendes Detail in Prinz Louis‘ Outfit entdeckt. (Bild: Getty Images)

Es dauerte nicht lange, bis die Social Media-User bemerkten, dass Louis denselben blauen Matrosenanzug trug, den sein Vater vor 37 Jahren getragen hatte.

Prinz William trug das Outfit bei der Trooping the Colour-Parade im Jahr 1985. Er war damals erst zwei Jahre alt und stand mit seinen Eltern, Prinz Charles und Prinzessin Diana, auf demselben Balkon.

Louis zeigte sein Vintage-Outfit, als er sich zu seinen Geschwistern Prinz George und Prinzessin Charlotte zu ihrer ersten Kutschfahrt bei der Trooping the Colour-Parade begab.

Alle drei Kinder tragen abgestimmte Outfits

Die drei Kinder trugen alle aufeinander abgestimmte Outfits. George trug einen marineblauen Anzug mit blauer Krawatte und Charlotte ein blaues Kleid mit einer süßen Schleife am Halsausschnitt.

Kate saß ebenfalls in der königlichen Kutsche. Sie trug ein weißes Alexander McQueen-Kleid und einen marineblauen Hut, während William während der königlichen Prozession neben seinem Vater Prinz Charles und seiner Tante Prinzessin Anne auf dem Pferd ritt.

George, Charlotte und Louis sollen eine "sichtbarere" Rolle bei den Festivitäten zum Platin-Jubiläum haben, die bis zum 5. Juni andauern.

Platin-Jubiläum: Fans der Royals bemerken bewegendes Detail zu Prinz Louis‘ Outfit
Prinz William trug vor 37 Jahren denselben blauen Matrosenanzug. (Bild: Getty Images)

Internet-User begeistert: "Zeitlos" und "klassisch"

Die Fans im Internet konnten gar nicht genug von dem süßen Detail bekommen. Viele Menschen bezeichneten die verborgene Bedeutung von Louis‘ Outfit als "reizend".

"Ich liebe es, wenn die kleinen Royals die alten Looks ihrer Eltern tragen!", twitterte jemand.

"Die Cambridge-Kinder sind gerade so süß", fügte ein anderer User hinzu.

"Er sah perfekt aus, wie William damals", schrieb jemand Drittes, während andere sagten, der Look sei "zeitlos" und "klassisch".

Platin-Jubiläum: Fans der Royals bemerken bewegendes Detail zu Prinz Louis‘ Outfit
Die Social Media-User fanden, dass die Cambridge-Kinder in ihren aufeinander abgestimmten Outfits "reizend" aussahen. (Bild: Getty Images)

Es war Queen Victoria, die 1846 den Trend einführte, dass die royalen Kinder Seemannskleidung trugen, als sie auf der Royal Yacht um die Kanalinseln segelte.

Sie ließ ihren vierjährigen Sohn "Bertie", den künftigen König Edward VII., ein blau-weißes "Matrosenkleid" tragen, das vom selben Mann designt wurde, der die offizielle Seemannskleidung des Landes herstellte.

Berties Vater Prinz Albert liebte das Outfit so sehr, dass er für Victoria als Weihnachtsgeschenk ein Porträt in Auftrag gab.

Lachlan Guertin

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.