Polen bezeichnet EU-Erklärung bei Rom-Gipfel als "akzeptabel"

Die polnische Regierung will die Erklärung des EU-Gipfels in Rom am Samstag offenbar doch unterzeichnen. Die Erklärung sei für alle "akzeptabel", erklärte die polnische Ministerpräsidentin Beata Szydlo am Freitag. Zwar entspreche diese nicht den Erwartungen Polens, aber angesichts der "aktuellen politischen Situation" sei das Dokument für alle EU-Mitglieder akzeptabel.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen