• Merkel und Macron unterzeichnen Freundschaftsvertrag in Aachen
    Nachrichten
    AFP

    Merkel und Macron unterzeichnen Freundschaftsvertrag in Aachen

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron unterzeichnen heute in Aachen einen neuen deutsch-französischen Freundschaftsvertrag (10.30 Uhr). Das Abkommen soll den Elysée-Vertrag von 1963 ergänzen, den Bundeskanzler Konrad Adenauer (CDU) auf den Tag genau vor 56 Jahren

  • 27 Soldaten in Venezuela nach Aufruf zum Widerstand gegen Maduro festgenommen
    Nachrichten
    AFP

    27 Soldaten in Venezuela nach Aufruf zum Widerstand gegen Maduro festgenommen

    In Venezuela ist eine Gruppe von Soldaten am Montag nach einem Aufruf zum Widerstand gegen den umstrittenen sozialistischen Staatschef Nicolás Maduro festgenommen worden. 27 Mitglieder der Nationalgarde wurden nach Angaben des Maduro-Vertrauten Diosdado Cabello in Gewahrsam genommen. Die Gruppe hatte

  • EU verhängt Sanktionen gegen Führung von Russlands Militärgeheimdienst GRU
    Nachrichten
    AFP

    EU verhängt Sanktionen gegen Führung von Russlands Militärgeheimdienst GRU

    Zehn Monate nach dem Giftanschlag auf den Ex-Doppelagenten Sergej Skripal in Großbritannien hat die EU Sanktionen gegen die Führung des russischen Militärgeheimdiensts GRU verhängt. Die EU-Staaten beschlossen am Montag, dass der Chef und der stellvertretende Leiter des Geheimdienstes nicht mehr in die

  • Tarifrunde für Ärzte an kommunalen Kliniken werden im Februar fortgesetzt
    Nachrichten
    AFP

    Tarifrunde für Ärzte an kommunalen Kliniken werden im Februar fortgesetzt

    Zum Auftakt der Tarifverhandlungen für die rund 55.000 Ärzte an den kommunalen Krankenhäusern haben die Arbeitgeber Forderungen nach einer deutlichen Begrenzung der Bereitschaftsdienste abgelehnt. Ohne Bereitschaftsdienste sei "die flächendeckende gesundheitliche Versorgung der Menschen rund um

  • Griechisches Parlament stimmt am Donnerstag über Mazedonienfrage ab
    Nachrichten
    AFP

    Griechisches Parlament stimmt am Donnerstag über Mazedonienfrage ab

    Das griechische Parlament stimmt am Donnerstag über das umstrittene Abkommen zur Umbenennung Mazedoniens in "Republik Nordmazedonien" ab. Ein entsprechendes Abkommen soll von den Abgeordneten zuvor am Mittwoch und Donnerstag diskutiert werden, berichtete die griechische Nachrichtenagentur ANA

  • Von der Leyen erhöht wegen Affäre "Gorch Fock" den Druck auf die Marine
    Nachrichten
    AFP

    Von der Leyen erhöht wegen Affäre "Gorch Fock" den Druck auf die Marine

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat im Fall des Segelschulschiffs "Gorch Fock" den Druck auf die Marine erhöht, die Kostenexplosion und die Korruptionsvorwürfe aufzuklären. "Die 'Gorch Fock' ist ein stolzes Traditionsschiff, um das ich mir Sorgen mache",

  • Zahl der Asyl-Überstellungen ins EU-Ausland deutlich gestiegen
    Nachrichten
    AFP

    Zahl der Asyl-Überstellungen ins EU-Ausland deutlich gestiegen

    Die deutschen Behörden haben im vergangenen Jahr deutlich mehr Asylbewerber in andere EU-Staaten überstellt als zuvor. Von Januar bis Ende November 2018 wurden 8658 Ausreisepflichtige ins EU-Ausland abgeschoben, wie aus Angaben des Bundesinnenministeriums auf eine Linken-Anfrage hervorgeht, die der Nachrichtenagentur

  • Ex-US-Gesandter gegen den IS: USA haben keinen Plan für Syrien
    Nachrichten
    AFP

    Ex-US-Gesandter gegen den IS: USA haben keinen Plan für Syrien

    Die USA haben nach Beginn des Abzugs aus Syrien nach Worten des Ex-US-Sondergesandten für den Kampf gegen den Islamischen Staat (IS), Brett McGurk, keinen Plan für die Zukunft des Landes. "Es gibt keinen Plan, was als nächstes kommen soll", sagte McGurk am Sonntag der CBS-Sendung "Face

  • Bevölkerung Chinas wächst auch ohne Ein-Kind-Politik nur langsam
    Nachrichten
    AFP

    Bevölkerung Chinas wächst auch ohne Ein-Kind-Politik nur langsam

    Trotz der Abschaffung der Ein-Kind-Politik ist die Bevölkerung Chinas im vergangenen Jahr langsamer gewachsen. 2018 wurden in der Volksrepublik 15,23 Millionen Kinder geboren, zwei Millionen weniger als ein Jahr zuvor, wie die Nationale Statistikbehörde am Montag mitteilte. Die Zahl der Todesfälle lag

  • Bolsonaros Sohn verteidigt sich nach Berichten über dubiose Geldflüsse
    Nachrichten
    AFP

    Bolsonaros Sohn verteidigt sich nach Berichten über dubiose Geldflüsse

    Nach Berichten über verdächtige Geldtransfers des ältesten Sohnes von Brasiliens neuem Präsidenten Jair Bolsonaro hat ersterer die Transaktionen als legal verteidigt. "Es gibt keine Geheimnisse, alles ist deklariert und belegt worden", sagte Flávio Bolsonaro am Sonntag im Fernsehsender TV Record

  • EU-Außenminister tagen vor Hintergrund unklarer Brexit-Lage
    Nachrichten
    AFP

    EU-Außenminister tagen vor Hintergrund unklarer Brexit-Lage

    Vor dem Hintergrund der unklaren Lage zum Brexit kommen heute die Außenminister der EU zusammen (09.00 Uhr). Das Thema steht zwar nicht offiziell auf der Tagesordnung, dürfte aber am Rande intensiv diskutiert werden. Offiziell befassen sich die Minister mit der Lage nach der umstrittenen Wahl in der

  • Neuer Schlagabtausch zwischen Trump und Demokraten im Haushaltsstreit
    Nachrichten
    AFP

    Neuer Schlagabtausch zwischen Trump und Demokraten im Haushaltsstreit

    Im US-Haushaltsstreit ist auch nach einem Angebot von US-Präsident Donald Trump an die Demokraten keine Einigung in Sicht. Trump bot der Opposition am Samstag an, für rund eine Million Migranten in den USA die Aufenthaltstitel zu verlängern, wenn der Kongress dafür das Geld für eine Mauer an der Grenze

  • Verfassungsgericht im Kongo bestätigt Tshisekedis Wahlsieg
    Nachrichten
    AFP

    Verfassungsgericht im Kongo bestätigt Tshisekedis Wahlsieg

    Nach der umstrittenen Präsidentschaftswahl in der Demokratischen Republik Kongo ist Oppositionsführer Félix Tshisekedi offiziell zum Sieger erklärt worden. Das Verfassungsgericht des Landes lehnte eine Klage des unterlegenen Kandidaten Martin Fayulu am Sonntag ab und bestätigte das vorläufige Wahlergebnis

  • SPD-Vize Stegner will Tempo 130 auf Autobahnen "unvoreingenommen prüfen"
    Nachrichten
    AFP

    SPD-Vize Stegner will Tempo 130 auf Autobahnen "unvoreingenommen prüfen"

    SPD-Vize Ralf Stegner hat sich dafür ausgesprochen, die Einführung von Tempo 130 auf deutschen Autobahnen "unvoreingenommen zu prüfen". Wenn ein Tempolimit einen nachweisbaren Beitrag zum Klimaschutz leisten könne, "müssen wir das zumindest ernsthaft in Erwägung ziehen", sagte er

  • Brinkhaus fordert schnellere Strafverfahren - Richterbund begrüßt Vorstoß
    Nachrichten
    AFP

    Brinkhaus fordert schnellere Strafverfahren - Richterbund begrüßt Vorstoß

    Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) hat eine Beschleunigung von Strafverfahren und mehr Personal für die Justizbehörden gefordert. "Das Vertrauen der Bürger in den Staat hängt davon ab, ob das Recht auch durchgesetzt wird", sagte er am Wochenende. "Hier läuft einiges nicht so, wie

  • Israel und Tschad nehmen nach Jahrzehnten diplomatische Beziehungen wieder auf
    Nachrichten
    AFP

    Israel und Tschad nehmen nach Jahrzehnten diplomatische Beziehungen wieder auf

    Nach mehr als vier Jahrzehnten nehmen Israel und der Tschad wieder diplomatische Beziehungen auf. Das verkündete das Büro des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu am Sonntag nach einem Treffen mit dem tschadischen Präsidenten Idriss Deby in der Hauptstadt N'Djamena. Der mehrheitlich

  • Vermutlich mehr als 170 Flüchtlinge im Mittelmeer ertrunken
    Nachrichten
    AFP

    Vermutlich mehr als 170 Flüchtlinge im Mittelmeer ertrunken

    Beim Untergang zweier Flüchtlingsboote im Mittelmeer sind vermutlich mehr als 170 Menschen ertrunken. 53 Menschen starben bei einem Bootsunglück zwischen Marokko und Spanien, wie das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR am Samstag mitteilte. Weitere 117 Flüchtlinge galten vor der libyschen Küste als vermisst

  • Zehntausende "Gelbwesten" protestieren trotz Macrons "Bürgerdialog"
    Nachrichten
    AFP

    Zehntausende "Gelbwesten" protestieren trotz Macrons "Bürgerdialog"

    Neue Proteste statt "Bürgerdialog": Am zehnten Samstag in Folge haben sich in Frankreich zehntausende Menschen an den Demonstrationen der "Gelbwesten" gegen die Regierung beteiligt. Sie erteilten dem Angebot von Staatschef Emmanuel Macron zu einem "Bürgerdialog" eine Absage

  • Tausende Ungarn protestieren gegen neues Arbeitsgesetz der Regierung Orban
    Nachrichten
    AFP

    Tausende Ungarn protestieren gegen neues Arbeitsgesetz der Regierung Orban

    In Ungarn sind erneut tausende Demonstranten gegen die Politik der rechtsgerichteten Regierung von Ministerpräsident Viktor Orban auf die Straße gegangen. Rund 2000 Menschen beteiligten sich am Samstag an der Kundgebung gegen ein umstrittenes Arbeitsgesetz in der Hauptstadt Budapest. In den Provinzhauptstädten

  • Madagaskars Präsident Rajoelina sagt Korruption und Armut Kampf an
    Nachrichten
    AFP

    Madagaskars Präsident Rajoelina sagt Korruption und Armut Kampf an

    Mit einer Kampfansage an die Korruption hat Madagaskars Staatschef Andry Rajoelina am Samstag sein Amt angetreten. Niemand werde über dem Gesetz stehen, die Werte des Rechtsstaats würden wieder hergestellt, sagte Rajoelina nach seiner Vereidigung durch neun Verfassungsrichter in einem Stadion der Hauptstadt

  • Tausende demonstrieren bei drittem Women's March in den USA gegen Trump
    Style
    AFP

    Tausende demonstrieren bei drittem Women's March in den USA gegen Trump

    Tausende Menschen haben sich am Samstag in den USA an einem weiteren Marsch der Frauen gegen US-Präsident Donald Trump und für Frauenrechte beteiligt. In Washington und anderen Städten versammelten sich vor allem Frauen, um gegen Trumps Politik und mehrfach frauenfeindliche Äußerungen zu protestieren

  • Polen nehmen Abschied von ermordetem Danziger Bürgermeister Adamowicz
    Nachrichten
    AFP

    Polen nehmen Abschied von ermordetem Danziger Bürgermeister Adamowicz

    Tausende Menschen haben am Samstag in der Danziger Marienkirche Abschied vom ermordeten Bürgermeister Pawel Adamowicz genommen. Unter den Trauergästen waren Staatspräsident Andrzej Duda, Solidarnosc-Mitbegründer und Friedensnobelpreisträger Lech Walesa sowie EU-Ratspräsident Donald Tusk, ein langjähriger

  • Neue Proteste der "Gelbwesten" in Frankreich
    Nachrichten
    AFP

    Neue Proteste der "Gelbwesten" in Frankreich

    In Frankreich haben am Samstag neue Protesten der "Gelbwesten" begonnen. In Paris versammelten sich gegen Mittag knapp tausend Demonstranten am Invalidendom. Die Demonstranten forderten lautstark den Rücktritt von Präsident Emmanuel Macron, der Protestzug blieb aber zunächst friedlich. Die

  • Söder will neues Kapitel im Verhältnis zur CDU aufschlagen
    Nachrichten
    AFP

    Söder will neues Kapitel im Verhältnis zur CDU aufschlagen

    Der designierte CSU-Chef Markus Söder will das Verhältnis zur Schwesterpartei CDU wieder verbessern. "Wir brauchen in der Zusammenarbeit von CDU und CSU eine neue Form, ein neues Kapitel, das wir aufschlagen", sagte Söder am Samstag in seiner Bewerbungsrede für den CSU-Vorsitz auf dem Parteitag

  • Südkorea begrüßt geplantes Gipfeltreffen von Trump und Kim
    Nachrichten
    AFP

    Südkorea begrüßt geplantes Gipfeltreffen von Trump und Kim

    Südkorea hat das angekündigte zweite Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Donald Trump und dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un begrüßt. Die Regierung hoffe, dass das für Februar geplante Treffen "ein Wendepunkt" auf dem Weg zu einem dauerhaften Frieden auf der koreanischen Halbinsel