• Großbritannien: Auf das Postfaktische folgt das Postpolitische
    Nachrichten
    ZEIT ONLINE

    Großbritannien: Auf das Postfaktische folgt das Postpolitische

    Mit dem Brexit sollte angeblich die britische Demokratie gerettet werden. Passiert ist das Gegenteil. Boris Johnson würde die Situation als Premier weiter verschlimmern.

  • Irans Außenminister: Teheran will "normale Beziehungen" mit Großbritannien
    Nachrichten
    AFP

    Irans Außenminister: Teheran will "normale Beziehungen" mit Großbritannien

    Trotz des anhaltenden Tanker-Konflikts hat sich der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif für "normale Beziehungen" mit Großbritannien ausgesprochen - und sich mit einer Botschaft an den wahrscheinlich künftigen neuen britischen Regierungschef Boris Johnson gewandt. "Es ist sehr

  • Externe Berater kosten Regierung mehr als 178 Millionen Euro
    Nachrichten
    dpa

    Externe Berater kosten Regierung mehr als 178 Millionen Euro

    Sind mehr als 20.000 Mitarbeiter in den Bundesministerien nicht genug? Die Meinungen über das Engagement externer Berater für Regierungsaufgaben gehen weit auseinander. Jetzt gibt es neue Zahlen - von allen Ministerien außer einem.Sind mehr als 20.000 Mitarbeiter in den Bundesministerien nicht genug?

  • AfD-Chef Meuthen: Höchstens 20 Prozent sind beim «Flügel»
    Nachrichten
    dpa

    AfD-Chef Meuthen: Höchstens 20 Prozent sind beim «Flügel»

    Dass der «Flügel» in der AfD die Mehrheit hinter sich hat, glaubt Parteichef Meuthen nicht. Der Streit, der nach dem letzten Treffen der Rechtsnationalen aufgekommen war, ist aus seiner Sicht beendet.Dass der «Flugel» in der AfD die Mehrheit hinter sich hat, glaubt Parteichef Meuthen nicht. Der Streit

  • Südkorea feuert Warnschüsse gegen russisches Militärflugzeug
    Nachrichten
    dpa

    Südkorea feuert Warnschüsse gegen russisches Militärflugzeug

    Ein militärischer Zwischenfall über südkoreanischem Hoheitsgebiet alarmiert die Streitkräfte des Landes. Ein russischer Bomber soll in den Luftraum vor der Ostküste eingedrungen sein. Es fallen Schüsse.Ein militarischer Zwischenfall uber sudkoreanischem Hoheitsgebiet alarmiert die Streitkrafte des Landes

  • Boris Johnson wird voraussichtlich neuer Premier
    Nachrichten
    dpa

    Boris Johnson wird voraussichtlich neuer Premier

    Der Sieger im Rennen um die Nachfolge von Premierministerin May scheint ausgemacht: Boris Johnson. Würde es mit ihm als Regierungschef zum gefürchteten No-Deal-Brexit kommen? Es könnte Überraschungen geben.Der Sieger im Rennen um die Nachfolge von Premierministerin May scheint ausgemacht: Boris Johnson

  • Massenprotest gegen Puerto Ricos Gouverneur
    Nachrichten
    dpa

    Massenprotest gegen Puerto Ricos Gouverneur

    Puerto Ricos Gouverneur hat es sich mit der Bevölkerung verscherzt. Die Proteste finden immer mehr Zulauf. Doch Ricardo Rosselló zeigt sich bisher wenig beeindruckt von der Meinung des Volkes.Puerto Ricos Gouverneur hat es sich mit der Bevolkerung verscherzt. Die Proteste finden immer mehr Zulauf. Doch

  • Nachrichten
    ZEIT ONLINE

    Cornelia Füllkrug-Weitzel: "Die EU hat das Geschäftsmodell der Schleuser befeuert"

    EU-Minister beraten erneut über Seenotrettung. Sie müssen endlich etwas gegen die humanitäre Krise tun, sagt Cornelia Füllkrug-Weitzel, Präsidentin von Brot für die Welt.

  • London will europäischen Schutz für Schiffe in Golfregion
    Nachrichten
    dpa

    London will europäischen Schutz für Schiffe in Golfregion

    Nach mehreren Vorfällen in der Straße von Hormus und der Festsetzung eines britischen Tankers durch den Iran werden die Ideen für eine Seeschutzmission in der Region konkreter. Teheran sorgt derweil für neue Schlagzeilen. Und die Geduld der USA schwindet allmählich.Nach mehreren Vorfallen in der Straße

  • Linke Basis sagt «Ja»: Rot-Grün-Rot in Bremen kommt
    Nachrichten
    dpa

    Linke Basis sagt «Ja»: Rot-Grün-Rot in Bremen kommt

    Eine wirkliche Überraschung war es nicht: Die Linken wollen Rot-Grün-Rot in Bremen - das macht nun auch die Basis klar. Jetzt muss die neue Landesregierung nur noch im Parlament gewählt werden.Eine wirkliche Überraschung war es nicht: Die Linken wollen Rot-Grun-Rot in Bremen - das macht nun auch die

  • Großbritannien: Wird Boris Johnson einen Krieg gegen den Iran beginnen?
    Nachrichten
    ZEIT ONLINE

    Großbritannien: Wird Boris Johnson einen Krieg gegen den Iran beginnen?

    Der wahrscheinlich nächste britische Premierminister ist kein feinfühliger Diplomat. Und dennoch: Boris Johnson sieht die US-Eskalationspolitik kritisch.

  • Auf dem Land wird zu viel neu gebaut - in der Stadt zu wenig
    Nachrichten
    dpa

    Auf dem Land wird zu viel neu gebaut - in der Stadt zu wenig

    Wer in einer deutschen Großstadt eine Wohnung sucht, ahnt: Hier entstehen zu wenig Neubauten, um den Markt zu entlasten. Ganz anders sieht es fern der Metropolen aus.Wer in einer deutschen Großstadt eine Wohnung sucht, ahnt: Hier entstehen zu wenig Neubauten, um den Markt zu entlasten. Ganz anders sieht

  • Militärflugzeug aus Libyen mit zwei Bomben in Tunesien notgelandet
    Nachrichten
    AFP

    Militärflugzeug aus Libyen mit zwei Bomben in Tunesien notgelandet

    Im Süden Tunesiens ist am Montag ein Militärflugzeug aus Libyen mit zwei Bomben notgelandet. Wie das Verteidigungsministerium in Tunis mitteilte, setzte das Flugzeug vom Typ L-39 "Albatros" mit einem Offizier an Bord auf einer Straße in Medenine, rund 120 Kilometer von der libyschen Grenze,

  • Linken-Zentrale nach Bombendrohung kurzzeitig geräumt
    Nachrichten
    dpa

    Linken-Zentrale nach Bombendrohung kurzzeitig geräumt

    Die Drohung kommt als E-Mail - unterzeichnet mit dem Namen eines Neonazi-Netzwerks. In der Parteizentrale der Linken in Berlin entscheidet man sich für die sofortige Evakuierung.Die Drohung kommt als E-Mail - unterzeichnet mit dem Namen eines Neonazi-Netzwerks. In der Parteizentrale der Linken in Berlin

  • Premier-Wechsel in London: Umfrage sieht Johnson weit vorn
    Nachrichten
    dpa

    Premier-Wechsel in London: Umfrage sieht Johnson weit vorn

    Boris Johnson wird so gut wie sicher neuer Regierungschef in Großbritannien. In London wird schon gerätselt, wer den Hut in der Regierung nehmen muss und wer vom Brexit-Hardliner mit Posten bedacht wird.Boris Johnson wird so gut wie sicher neuer Regierungschef in Großbritannien. In London wird schon

  • Iran deckt angeblich CIA-Netzwerk im eigenen Land auf
    Nachrichten
    dpa

    Iran deckt angeblich CIA-Netzwerk im eigenen Land auf

    Der Iran will der Welt beweisen, dass er sich von den USA nicht einschüchtern lässt. Der Geheimdienst meldet die Festnahme angeblicher CIA-Agenten. Aber Donald Trump dementiert.Der Iran will der Welt beweisen, dass er sich von den USA nicht einschuchtern lasst. Der Geheimdienst meldet die Festnahme angeblicher

  • Immer noch kein EU-Deal zur Seenotrettung im Mittelmeer
    Nachrichten
    dpa

    Immer noch kein EU-Deal zur Seenotrettung im Mittelmeer

    Hunderte Migranten sind dieses Jahr auf der Seeroute nach Europa bereits ums Leben gekommen. Die Europäer streiten weiter über Regeln. Rettungsorganisationen sind empört.Hunderte Migranten sind dieses Jahr auf der Seeroute nach Europa bereits ums Leben gekommen. Die Europaer streiten weiter uber Regeln

  • Chef der Internationalen Atomenergiebehörde Yukiya Amano gestorben
    Nachrichten
    AFP

    Chef der Internationalen Atomenergiebehörde Yukiya Amano gestorben

    Nach dem Tod ihres Chefs Yukiya Amano muss die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) einen neuen Direktor benennen, der die UN-Behörde mit Sitz in Wien durch die Krise mit dem Iran führt. Wie die IAEA am Montag mitteilte, war der 72-jährige Amano am Donnerstag nach monatelanger Krankheit gestorben

  • Ukraine: Prowestlicher Selenskyj gewinnt absolute Mehrheit
    Nachrichten
    dpa

    Ukraine: Prowestlicher Selenskyj gewinnt absolute Mehrheit

    Wahlsensation in der Ukraine: Die proeuropäische Partei von Präsident Selenskyj kann allein regieren. Mit ihrer starken Mehrheit im Parlament kann Selenskyi nun wichtige Reformen angehen und den Krieg in der Ostukraine beenden. Die Erwartungen sind hoch.Wahlsensation in der Ukraine: Die proeuropaische

  • Klimapolitik in Frankreich: Macron, der tut was. Oder?
    Nachrichten
    ZEIT ONLINE

    Klimapolitik in Frankreich: Macron, der tut was. Oder?

    Flugsteuer, Klimaschutz: Der französische Präsident hat die Ökologie als Thema entdeckt. Das könnte zu neuen Konflikten mit den Gelbwesten führen. Doch meint er es ernst?

  • Greta Thunberg als "Guru der Apokalypse"  geschmäht
    Nachrichten
    AFP

    Greta Thunberg als "Guru der Apokalypse" geschmäht

    Vor einem Besuch der schwedischen Klima-Aktivistin Greta Thunberg im französischen Parlament am Dienstag haben Abgeordnete aus dem rechten Lager zu einem Boykott der Veranstaltung aufgerufen. Die 16-jährige Schülerin sei ein "Guru der Apokalypse" und "Nobelpreisträgerin für Angst"

  • Entwarnung nach Droh-Mails gegen Moscheen und Linke-Zentrale
    Nachrichten
    dpa

    Entwarnung nach Droh-Mails gegen Moscheen und Linke-Zentrale

    Eine Serie von Bombendrohungen gegen Moschee-Gemeinden schreckt auf: Diesmal sind Gotteshäuser in Duisburg, Mannheim und Mainz betroffen. Auch die Parteizentrale der Linken muss evakuiert werden.Eine Serie von Bombendrohungen gegen Moschee-Gemeinden schreckt auf: Diesmal sind Gotteshauser in Duisburg

  • Spahn will Notaufnahmen mit vorherigen Prüfungen entlasten
    Nachrichten
    dpa

    Spahn will Notaufnahmen mit vorherigen Prüfungen entlasten

    Patienten mit vergleichsweise harmlosen Leiden sollen künftig nicht mehr in die Notaufnahme gehen. Die Versicherten sollen besser zu den verschiedenen medizinischen Angeboten gesteuert werden. Doch nicht alle sind begeistert.Patienten mit vergleichsweise harmlosen Leiden sollen kunftig nicht mehr in

  • Erneute Verschärfung der Waffenrechte nach Anschlag auf Moscheen in Neuseeland
    Nachrichten
    AFP

    Erneute Verschärfung der Waffenrechte nach Anschlag auf Moscheen in Neuseeland

    Rund vier Monate nach dem rechtsextremen Anschlag auf zwei Moscheen in Christchurch verschärft Neuseeland erneut seine Waffenrechte. Geplant sei ein nationales Waffenregister sowie eine Einschränkung der Lizenzen, sagte die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern am Montag vor Journalisten.

  • Kramp-Karrenbauers Rüstungs-Pläne verstimmen die SPD
    Nachrichten
    dpa

    Kramp-Karrenbauers Rüstungs-Pläne verstimmen die SPD

    Annegret Kramp-Karrenbauer will mehr deutlich Geld für die Bundeswehr. Die Forderung stößt nicht nur bei Linken und Grünen auf Kritik, sondern auch beim Koalitionspartner.Annegret Kramp-Karrenbauer will mehr deutlich Geld fur die Bundeswehr. Die Forderung stoßt nicht nur bei Linken und Grunen auf Kritik