• Israelische Armee tötet Palästienser im Gazastreifen
    Nachrichten
    AFP

    Israelische Armee tötet Palästienser im Gazastreifen

    Die israelische Armee hat am Donnerstag einen Palästinenser im Gazastreifen getötet. Wie das Gesundheitsministerium in Gaza weiter mitteilte, wurden bei der Attacke nahe Rafah im Süden des Palästinensergebiets zudem drei Palästinenser verletzt. Bei dem Todesopfer handelt es sich nach Angaben eines Angehörigen

  • Brüssel verklagt Ungarn wegen Asylpolitik
    Nachrichten
    dpa

    Brüssel verklagt Ungarn wegen Asylpolitik

    Ungarn und die EU-Kommission liegen seit Jahren im Streit über die europäische Migrationspolitik. Trotz mehrfacher Kritik aus Brüssel lenkt Budapest nicht ein. Nun geht es vor Gericht. Ungarn und die EU-Kommission liegen seit Jahren im Streit über die europäische Migrationspolitik. Trotz mehrfacher Kritik

  • Syrische Rebellen sagen Übergabe von Gebieten in Kuneitra zu
    Nachrichten
    AFP

    Syrische Rebellen sagen Übergabe von Gebieten in Kuneitra zu

    Unter Druck der syrischen Regierungstruppen haben die Rebellen zugestimmt, in einem Gebiet an den Golan-Höhen ihre Waffen niederzulegen. Die Vereinbarung sehe vor, dass sie die Provinz Kuneitra und die Pufferzone zu den Golan-Höhen an Regierungskräfte übergäben, teilten eine Aktivistengruppe und ein

  • Macron wegen Ermittlungen gegen leitenden Mitarbeiter unter Druck
    Nachrichten
    AFP

    Macron wegen Ermittlungen gegen leitenden Mitarbeiter unter Druck

    Die Prügelattacke eines Mitarbeiters gegen einen Demonstranten setzt Frankreichs Präsident Emmanuel Macron unter Druck. Die Staatsanwaltschaft leitete am Donnerstag ein Ermittlungsverfahren gegen den engen Mitarbeiter des Präsidenten ein. Intern war der Vorfall bereits bekannt, der Mann zeitweise suspendiert

  • Punktsieg Puigdemonts: Spanien verzichtet auf Auslieferung
    Nachrichten
    dpa

    Punktsieg Puigdemonts: Spanien verzichtet auf Auslieferung

    Spanien will Puidgemont nun doch nicht haben. Die Justiz in Madrid verzichtet auf die Auslieferung des katalanischen Separatistenchefs. Die Sache ist für Deutschland damit eigentlich erledigt. Doch der Zorn auf Deutschland und auf die deutsche Justiz ist in Spanien groß. Spanien will Puidgemont nun doch

  • Merkel löst Wahlkampf-Versprechen ein - und geht aufs Land
    Nachrichten
    dpa

    Merkel löst Wahlkampf-Versprechen ein - und geht aufs Land

    Kuhstall auf dem Land statt weltpolitisches Parkett. Kanzlerin Merkel löst bei Bürgern Versprechen aus dem Wahlkampf ein - und versucht, die nervenzehrenden Streitereien der vergangenen Monate etwas abzustreifen. Kuhstall auf dem Land statt weltpolitisches Parkett. Kanzlerin Merkel löst bei Bürgern Versprechen

  • Trump kündigt weiteres Treffen mit Putin an
    Nachrichten
    dpa

    Trump kündigt weiteres Treffen mit Putin an

    Selbstzweifel kennt US-Präsident Trump keine. Seit Tagen irritiert er mit Klarstellungen und Dementis zum Treffen mit Kremlchef Putin. Dennoch lautet sein Fazit: Er war einfach großartig, und 2020 wird er mit einem noch besseren Ergebnis als Präsident wiedergewählt. Selbstzweifel kennt US-Präsident Trump

  • Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen
    Nachrichten
    dpa

    Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen

    Zwei Jahre lang wurden unter dem Ausnahmezustand Zehntausende entlassen und verhaftet. Nun ist der Notstand vorbei. Die Opposition kann trotzdem nicht aufatmen. Auch aus Deutschland gibt es Kritik. Zwei Jahre lang wurden unter dem Ausnahmezustand Zehntausende entlassen und verhaftet. Nun ist der Notstand

  • Israel verabschiedet umstrittenes «Nationalitätsgesetz»
    Nachrichten
    dpa

    Israel verabschiedet umstrittenes «Nationalitätsgesetz»

    Die Kontroverse um das israelische «Nationalitätsgesetz» tobt schon seit Jahren. Jetzt wird eine abgeschwächte Version verabschiedet. Die arabische Minderheit spricht dennoch vom «Tod der Demokratie». Die Kontroverse um das israelische «Nationalitätsgesetz» tobt schon seit Jahren. Jetzt wird eine abgeschwächte

  • Spanische Justiz verzichtet auf Auslieferung von Puigdemont aus Deutschland
    Nachrichten
    AFP

    Spanische Justiz verzichtet auf Auslieferung von Puigdemont aus Deutschland

    Nach monatelangem juristischen Tauziehen verzichtet die spanische Justiz auf die Auslieferung des ehemaligen katalanischen Regionalpräsidenten Carles Puigdemont aus Deutschland. Das Oberste Gericht in Madrid zog am Donnerstag zugleich die internationalen Haftbefehle gegen Puigdemont und fünf weitere

  • Fall Skripal: Russischer Diplomat verlangt britische Beweise
    Nachrichten
    dpa

    Fall Skripal: Russischer Diplomat verlangt britische Beweise

    Einem Pressebericht zufolge haben die Ermittler im Fall des mit Nowitschok vergifteten Ex-Spions russische Verdächtige identifiziert. Eine Bestätigung dafür gibt es bislang nicht. Der zuständige britische Staatssekretär bezeichnete den Bericht als Spekulation. Einem Pressebericht zufolge haben die Ermittler

  • Zuckerberg will Posts von Holocaust-Leugnern nicht löschen
    Nachrichten
    dpa

    Zuckerberg will Posts von Holocaust-Leugnern nicht löschen

    Wie umgehen mit Holocaust-Leugnern auf Facebook? Konzernchef Mark Zuckerberg, selbst jüdisch, bekräftigt, dass er solche Einträge nicht grundsätzlich entfernen wolle. Die Kritik ist enorm. Wie umgehen mit Holocaust-Leugnern auf Facebook? Konzernchef Mark Zuckerberg, selbst jüdisch, bekräftigt, dass er

  • CSU-Chef Seehofer: Nicht von Umfragewerten irritieren lassen
    Nachrichten
    dpa

    CSU-Chef Seehofer: Nicht von Umfragewerten irritieren lassen

    Die Umfrage-Werte für die CSU sind derzeit schlecht. Aber die Partei werde sich wieder nach oben arbeiten, sagt der Vorsitzende Horst Seehofer. Jetzt heiße es: «Haltung zeigen und handeln.» Die Umfrage-Werte für die CSU sind derzeit schlecht. Aber die Partei werde sich wieder nach oben arbeiten, sagt

  • Mit Halbschwester und Oma: Barack Obama schwingt in Kenia das Tanzbein
    Nachrichten
    Yahoo Nachrichten Deutschland

    Mit Halbschwester und Oma: Barack Obama schwingt in Kenia das Tanzbein

    Barack Obama genießt sichtlich seinen „Ruhestand“. Der ehemalige US-Präsident legte bei einem Besuch in Kenia sogar eine öffentliche Tanzeinlage ein. Seine 96-jährige Großmutter zog nach.

  • Rund jeder Sechste zu arm für eine Urlaubsreise
    Nachrichten
    dpa

    Rund jeder Sechste zu arm für eine Urlaubsreise

    Sommerferien - für viele Familien ist die Urlaubsreise ein Höhepunkt im Jahr. Doch Millionen Menschen müssen aus finanziellen Gründen zu Hause bleiben. Hartz-IV-Bezieher haben noch mehr zu beachten. Sommerferien - für viele Familien ist die Urlaubsreise ein Höhepunkt im Jahr. Doch Millionen Menschen

  • Spanien zieht internationalen Haftbefehl gegen Puigdemont zurück
    Nachrichten
    AFP

    Spanien zieht internationalen Haftbefehl gegen Puigdemont zurück

    Die spanische Justiz hat die internationalen Haftbefehle gegen den ehemaligen katalanischen Regionalpräsidenten Carles Puigdemont und weitere katalanische Politiker im Exil am Donnerstag zurückgezogen. Das Oberste Gericht in Madrid verwies zur Begründung auf die kürzlich ergangene Entscheidung der deutschen

  • EU leitet Verfahren gegen Ungarn wegen Anti-Flüchtlingshelfer-Gesetzen ein
    Nachrichten
    AFP

    EU leitet Verfahren gegen Ungarn wegen Anti-Flüchtlingshelfer-Gesetzen ein

    Die EU-Kommission hat wegen der umstrittenen "Stop-Soros-Gesetze" ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Ungarn eingeleitet. Die Gesetze, die Flüchtlingshelfern in Ungarn mit Gefängnisstrafen drohen, werfen "Bedenken hinsichtlich ihrer Vereinbarkeit mit dem EU-Recht" auf, wie die

  • Orban bekennt sich in Israel zu "Null Toleranz" gegenüber Antisemitismus
    Nachrichten
    AFP

    Orban bekennt sich in Israel zu "Null Toleranz" gegenüber Antisemitismus

    Bei einem Besuch in Israel hat sich Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban gegen Antisemitismusvorwürfe verwahrt. Er könne "versichern", dass Ungarn in dieser Frage eine Politik der "null Toleranz" verfolge, sagte Orban am Donnerstag bei einem Auftritt mit Israels Ministerpräsidenten

  • Verfassungsklage gegen Ostsee-Pipeline gescheitert
    Nachrichten
    dpa

    Verfassungsklage gegen Ostsee-Pipeline gescheitert

    Bedauern beim Umweltverband Nabu, Aufatmen bei Nord Stream 2: Der Bau der umstrittenen Ostsee-Pipeline im Greifswalder Bodden kann weitergehen. Das Bundesverfassungsgericht stoppte sie nicht. Die Umweltschützer wollen sich dennoch nicht geschlagen geben. Bedauern beim Umweltverband Nabu, Aufatmen bei

  • Trump fordert Erdogan zur Freilassung von inhaftiertem US-Pastor auf
    Nachrichten
    AFP

    Trump fordert Erdogan zur Freilassung von inhaftiertem US-Pastor auf

    US-Präsident Donald Trump hat seinen türkischen Kollegen Recep Tayyip Erdogan zur Freilassung des wegen Terrorvorwürfen angeklagten Pastors Andrew Brunson aufgefordert. Dessen Inhaftierung in der Türkei sei eine "totale Schande", schrieb Trump am Mittwoch im Kurzbotschaftendienst Twitter. Brunson

  • Steinmeier: Trump schafft "zweifellos Risiken für uns"
    Nachrichten
    AFP

    Steinmeier: Trump schafft "zweifellos Risiken für uns"

    Das irritierende Verhalten von US-Präsident Donald Trump auf internationaler Bühne wird von der deutschen Politik zunehmend als Gefahr für Europa betrachtet. Er sehe in Trumps Politik "zweifellos Risiken für uns", sagte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Nötig sei ein neues Selbstbewusstsein

  • Türkische Regierung lässt Ausnahmezustand nach zwei Jahren auslaufen
    Nachrichten
    AFP

    Türkische Regierung lässt Ausnahmezustand nach zwei Jahren auslaufen

    Zwei Jahre nach dem Putschversuch in der Türkei ist der seither geltende Ausnahmezustand aufgehoben worden. Der Ausnahmezustand, der Präsident Recep Tayyip Erdogan weitreichende Befugnisse gegeben hatte, lief in der Nacht zum Donnerstag offiziell aus. Die Opposition warnte aber, dass mit einem geplanten

  • Anstrengungen gegen lange Arbeitslosigkeit gefordert
    Nachrichten
    dpa

    Anstrengungen gegen lange Arbeitslosigkeit gefordert

    Milliarden sollen fließen, um Menschen aus Hartz IV und langer Arbeitslosigkeit zu holen. Aber auch nach einem Kabinettsbeschluss ist das letzte Wort über die Regierungspläne nicht gesprochen. Milliarden sollen fließen, um Menschen aus Hartz IV und langer Arbeitslosigkeit zu holen. Aber auch nach einem

  • Bezieher von Arbeitslosengeld I sind häufig von Armut bedroht
    Nachrichten
    AFP

    Bezieher von Arbeitslosengeld I sind häufig von Armut bedroht

    Die Bezieher von Arbeitslosengeld I sind häufig von Armut bedroht. Das ist das Ergebnis einer von Linken-Chefin Katja Kipping bei der Arbeitsagentur abgefragten Statistik, die der Nachrichtenagentur AFP am Donnerstag vorlag. Die durchschnittliche monatliche Anspruchshöhe lag im vergangenen Jahr demnach

  • Städtetag: Neubau von 400.000 Wohnungen pro Jahr nötig
    Nachrichten
    dpa

    Städtetag: Neubau von 400.000 Wohnungen pro Jahr nötig

    Berlin (dpa) - Angesichts der Wohnungsnot in vielen Ballungsräumen hält der Deutsche Städtetag den Neubau von 400.000 Wohnungen im Jahr für erforderlich. Davon müssten bis zu 120.000 Sozialwohnungen sein, sagte Städtetags-Präsident Markus Lewe (CDU) der «Süddeutschen Zeitung».