• Seehofer will sich Auffälligkeiten bei Asylverfahren melden lassen
    Nachrichten
    AFP

    Seehofer will sich Auffälligkeiten bei Asylverfahren melden lassen

    Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat angesichts des Skandals beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) um zu Unrecht bewilligte Asylanträge eine unabhängige Untersuchungskommission angekündigt. Diese solle klären, ob es organisatorische Mängel in der Behörde gebe, die zum Fehlverhalten

  • Ungewohnte Kampfkandidatur: SPD wählt neue Parteichefin
    Nachrichten
    dpa

    Ungewohnte Kampfkandidatur: SPD wählt neue Parteichefin

    August Bebel, Friedrich Ebert, Willy Brandt - und nun Andrea Nahles. Die erste Frau an der Spitze der so traditionsreichen, heute aber schwer gebeutelten SPD hat eine wahre Sisyphosaufgabe vor sich. Und ihr Wahlergebnis macht nachdenklich: Nur zwei Drittel der Delegierten stimmten für sie. August Bebel

  • Teststopp öffnet Tür für Verhandlungen mit Kim
    Nachrichten
    dpa

    Teststopp öffnet Tür für Verhandlungen mit Kim

    Kim Jong Un will seine Atom- und Raketentests stoppen. Aber sein Arsenal will Nordkoreas Machthaber nicht aufgeben. Es ist sein Faustpfand. Nur wie sind da Fortschritte bei seinen baldigen Gipfeln mit Moon und Trump möglich? Experten sind vorsichtig optimistisch. Kim Jong Un will seine Atom- und Raketentests

  • 31 Tote bei Selbstmordanschlag in Kabul
    Nachrichten
    dpa

    31 Tote bei Selbstmordanschlag in Kabul

    Der IS tötet Dutzende im kriegszerrissenen Afghanistan: Sie wollten im Oktober bei den Parlaments- und Provinzwahlen ihre Stimme abgeben. Ein Selbstmordattentäter sprengte sich inmitten der Menschen in die Luft. Der IS tötet Dutzende im kriegszerrissenen Afghanistan: Sie wollten im Oktober bei den Parlaments

  • Bundesregierung will Flüchtlinge zurück in den Irak locken
    Nachrichten
    dpa

    Bundesregierung will Flüchtlinge zurück in den Irak locken

    Bagdad (dpa) - Mit Jobs und Ausbildungsplätzen vor Ort will die Bundesregierung Tausende irakische Flüchtlinge aus Deutschland in ihre alte Heimat zurücklocken.

  • Sozialverbände schalten Anzeige gegen die AfD
    Nachrichten
    dpa

    Sozialverbände schalten Anzeige gegen die AfD

    Die AfD beherrscht das Spiel mit Provokationen. Ihre Anfrage zu Behinderten in Deutschland hat weithin Empörung ausgelöst. Die Sozialverbände sehen sich «an die dunkelsten Zeiten der deutschen Geschichte» erinnert - und machen gemeinsam Front. Die AfD beherrscht das Spiel mit Provokationen. Ihre Anfrage

  • Bayern: 42 Prozent für CSU - SPD, Grüne und AfD gleichauf
    Nachrichten
    dpa

    Bayern: 42 Prozent für CSU - SPD, Grüne und AfD gleichauf

    Berlin (dpa) - Ein halbes Jahr vor der Landtagswahl in Bayern hat die CSU einer neuen Umfrage zufolge an Zustimmung gewonnen. 42 Prozent der Befragten würden den Christsozialen ihre Stimme geben, wenn schon am Sonntag Wahl wäre.

  • Protest auf Knien: Amnesty ehrt US-Footballstar Kaepernick
    Nachrichten
    dpa

    Protest auf Knien: Amnesty ehrt US-Footballstar Kaepernick

    Amsterdam (dpa) - Auf Knien gegen Polizeigewalt und soziale Diskriminierung: Für seinen weltweit beachteten Protest gegen gesellschaftliche Missstände ist der US-Footballspieler Colin Kaepernick mit der höchsten Auszeichnung der Menschenrechtsorganisation Amnesty International geehrt worden.

  • Von der Leyen: «Putin schätzt keine Schwäche»
    Nachrichten
    dpa

    Von der Leyen: «Putin schätzt keine Schwäche»

    Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen plädiert für einen harten Kurs gegenüber Moskau. «Präsident (Wladimir) Putin schätzt keine Schwäche. Anbiedern oder Nachgiebigkeit macht ihn nicht freundlicher», sagte die CDU-Politikerin der «Bild am Sonntag».

  • Mindestens 25 Tote bei Protesten in Nicaragua
    Nachrichten
    dpa

    Mindestens 25 Tote bei Protesten in Nicaragua

    Seit Tagen demonstrieren in Nicaragua Menschen gegen eine Sozialreform. Sie fürchten eine deutliche Erhöhung der Beiträge. Es sind die bislang heftigsten Proteste gegen den autoritären Präsidenten Ortega. Seit Tagen demonstrieren in Nicaragua Menschen gegen eine Sozialreform. Sie fürchten eine deutliche

  • Rückkehrrecht in Vollzeit: CDU sieht viele strittige Punkte
    Nachrichten
    dpa

    Rückkehrrecht in Vollzeit: CDU sieht viele strittige Punkte

    Berlin (dpa) - Die CDU sieht noch viele strittige Punkte bei den Plänen von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) für eine Brückenteilzeit.

  • Europarat veröffentlicht Bericht über mutmaßliche Bestechung durch Aserbaidschan
    Nachrichten
    AFP

    Europarat veröffentlicht Bericht über mutmaßliche Bestechung durch Aserbaidschan

    Der Europarat veröffentlicht am Sonntag (gegen 18.30 Uhr) die Ergebnisse der Untersuchung über einen mutmaßlichen Bestechungsskandal mit Geldern aus Aserbaidschan. Die Autoren sind der Frage nachgegangen, ob Aserbaidschan Mitglieder der Parlamentarierversammlung des Europarats mit Geld und teuren Geschenken

  • Bundesaußenminister Maas bei G7-Treffen in Toronto
    Nachrichten
    AFP

    Bundesaußenminister Maas bei G7-Treffen in Toronto

    Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) nimmt am Sonntag an einem G7-Außenministertreffen im kanadischen Toronto teil. Themen der zweitägigen Zusammenkunft sind nach Angaben des Auswärtigen Amtes in Berlin das Verhältnis zu Russland, die Ukraine-Krise, Syrien, der Iran und Nordkorea. Auch langfristige strategische

  • Zehntausende Menschen protestieren in Budapest gegen Regierung
    Nachrichten
    AFP

    Zehntausende Menschen protestieren in Budapest gegen Regierung

    Zehntausende Menschen haben in Ungarn am zweiten Samstag in Folge gegen die wiedergewählte rechtsnationale Regierung unter Ministerpräsident Viktor Orban protestiert. Die Demonstranten liefen am Samstag durch das Stadtzentrum von Budapest. Auf einer Kundgebung forderten Redner unter anderem den Schutz

  • Tote bei Protesten gegen Sozialreform in Nicaragua
    Nachrichten
    dpa

    Tote bei Protesten gegen Sozialreform in Nicaragua

    Seit Tagen demonstrieren in Nicaragua Menschen gegen eine Sozialreform. Sie fürchten eine deutliche Erhöhung der Beiträge. Die Proteste forderten mehrere Menschenleben und richten sich gegen die neoliberale Politik von Präsident Ortega. Seit Tagen demonstrieren in Nicaragua Menschen gegen eine Sozialreform

  • Stärkung der Sozialdemokratie? Riesen-Erwartungen an Nahles
    Nachrichten
    dpa

    Stärkung der Sozialdemokratie? Riesen-Erwartungen an Nahles

    Andrea Nahles will am Sonntag SPD-Chefin werden. Die Erwartungen sind riesengroß: Sogar politische Konkurrenten erhoffen sich eine Stärkung der Sozialdemokratie. Auch Jusos-Chef Kühnert fordert eine mutige Erneuerung der Partei. Andrea Nahles will am Sonntag SPD-Chefin werden. Die Erwartungen sind riesengroß

  • C-Waffen-Inspekteure nehmen Proben in Duma
    Nachrichten
    dpa

    C-Waffen-Inspekteure nehmen Proben in Duma

    Mit dem mutmaßlichen Giftgaseinsatz in Duma rechtfertigten die USA und ihre Verbündeten Raketenangriffe auf Chemieanlagen der Regierung in Syrien. Nun sind erstmals unabhängige Experten vor Ort gewesen. Doch über der Mission steht ein großes Fragezeichen. Mit dem mutmaßlichen Giftgaseinsatz in Duma rechtfertigten

  • SPD-Spitze setzt auf klare Wahl von Nahles zur Parteivorsitzenden
    Nachrichten
    AFP

    SPD-Spitze setzt auf klare Wahl von Nahles zur Parteivorsitzenden

    Die SPD will mit der Wahl der ersten Frau an die Parteispitze einen Schlussstrich unter die Personalquerelen der vergangenen Monate ziehen. Zahlreiche SPD-Vorstandsmitglieder zeigten sich am Samstag überzeugt, dass Bundestagsfraktionschefin Andrea Nahles bei einem Bundesparteitag am Sonntag in Wiesbaden

  • Japans Regierungschef schickt Opfergabe an Kriegsschrein
    Nachrichten
    dpa

    Japans Regierungschef schickt Opfergabe an Kriegsschrein

    Tokio (dpa) - Der japanische Regierungschef Shinzo Abe hat dem umstrittenen Yasukuni-Schrein eine Opfergabe zukommen lassen. Südkorea kritisierte umgehend die Gabe an den Schrein, in dem auch japanische Kriegsverbrecher verehrt werden.

  • Seehofer lässt Korruptionsverdacht beim BAMF untersuchen
    Nachrichten
    dpa

    Seehofer lässt Korruptionsverdacht beim BAMF untersuchen

    Für die SPD ist die Sache klar: Die Verantwortung für Missstände beim Flüchtlingsbundesamt trägt die Union. Doch was ist tatsächlich in der Bremer Außenstelle abgelaufen? Und wie neutral sind die Dolmetscher des BAMF? Für die SPD ist die Sache klar: Die Verantwortung für Missstände beim Flüchtlingsbundesamt

  • Sächsische Polizei geht in Ostritz gegen Neonazis vor
    Nachrichten
    AFP

    Sächsische Polizei geht in Ostritz gegen Neonazis vor

    Beim Rechtsrockfestival im ostsächsischen Ostritz ist die Polizei am Samstag gegen Neonazis mit verbotenen Aufschriften auf der Kleidung vorgegangen. Es seien "unter anderem Ordner mit markanten T-Shirts festgestellt worden", erklärten die Beamten. Diese trügen die Aufschrift "Sicherheitsdienst

  • Nordkorea verkündet Einstellung von Atom- und Raketentests
    Nachrichten
    dpa

    Nordkorea verkündet Einstellung von Atom- und Raketentests

    Nach jahrelangen Drohgebärden und militärischen Machtdemonstrationen sendet Nordkorea in rascher Folge Entspannungssignale. Jetzt kündigt die kommunistische Führung gar an, es werde vorerst keine Atomversuche mehr geben. Ist das die Wende in dem Konflikt? Nach jahrelangen Drohgebärden und militärischen

  • Landesminister Hinz und Al-Wazir führen hessische Grüne in Landtagswahl
    Nachrichten
    AFP

    Landesminister Hinz und Al-Wazir führen hessische Grüne in Landtagswahl

    Die in Hessen mitregierenden Grünen ziehen mit Umweltministerin Priska Hinz und Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir an der Spitze in die Landtagswahl Ende Oktober. Bei einer Mitgliederversammlung in Fulda wurde die 59-Jährige Hinz am Samstag auf Platz eins der Landesliste gewählt. Auf Platz zwei folgt

  • Mindestens zehn Tote bei gewalttätigen Protesten in Nicaragua
    Nachrichten
    AFP

    Mindestens zehn Tote bei gewalttätigen Protesten in Nicaragua

    Bei den heftigsten Protesten in der Amtszeit von Nicaraguas Präsident Daniel Ortega sind in dem zentralamerikanischen Land binnen zwei Tagen mindestens zehn Menschen getötet worden. Bei den Protesten gegen die geplante Rentenreform seien am Donnerstag und Freitag insgesamt zehn Menschen gestorben, sagte

  • Kritik von mehreren Seiten an Plänen Spahns für Krankenkassenfinanzen
    Nachrichten
    AFP

    Kritik von mehreren Seiten an Plänen Spahns für Krankenkassenfinanzen

    Für seine Pläne zur Reform der Krankenkassenfinanzen hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) von mehreren Seiten Kritik geerntet. Spahns Gesetzentwurf, der die Rückkehr zur Beitragsparität zum Jahreswechsel und eine Entlastung von insgesamt 6,9 Milliarden Euro für die Versicherten vorsieht, führe

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen