Politik

  • Politikdpa

    Schlagabtausch vor Asylgipfel

    Die Zahl der unerlaubten Einreisen und Asylanträge sinkt. Aus Sicht von Ländern und Kommunen bleibt in Sachen Migration und Integration dennoch viel zu tun. Sie mahnen mehr Tempo an.

  • Politikdpa

    Scholz: «Ich bin der Kanzler, und deshalb gilt das»

    Die Absage des Kanzlers an eine Lieferung von Taurus-Raketen in die Ukraine hat in seiner Ampel-Koalition viele nicht überzeugt. Jetzt stuft Scholz sein Nein quasi zu einem Kanzler-Machtwort hoch.

  • Politikdpa

    Nato-Truppen üben in Polen die Überquerung der Weichsel

    Soldaten aus neun Nato-Ländern überqueren gemeinsam den längsten Fluss Polens. Die geplante Übung ist Teil eines Großmanövers zur Abschreckung Russlands. Dabei soll auch getestet werden, wie gut die Streitkräfte zusammenarbeiten.

  • Nachrichtendpa

    Immer mehr Rentner beziehen Grundsicherung

    Hunderttausende Menschen sind im Alter trotz ihrer Bezüge aus der Rentenkasse auf zusätzliche Hilfe angewiesen. Dass ihre Zahl steigt, hängt auch mit einer gesetzlichen Änderung zusammen.

  • Politikdpa

    Einigung auf Feuerpause in Gaza auf der Kippe

    Im Gaza-Krieg wachsen Zweifel an einer baldigen Feuerpause und der Freilassung von Geiseln. Will der Hamas-Anführer in Gaza, Jihija al-Sinwar, die stockenden Verhandlungen sabotieren? Der Überblick.

  • Politikdpa

    Haitis Regierung ruft Ausnahmezustand aus

    Die Eskalation der Gewalt erreicht in Haiti einen neuen Höhepunkt. Banden greifen das Nationalgefängnis an und ermöglichen Inhaftierten die Flucht. Nun ruft die Regierung den Ausnahmezustand aus.

  • Politikdpa

    Baerbock: Westbalkanstaaten auf Weg in EU unterstützen

    Moskau versucht, parallel zum Angriffskrieg in der Ukraine seinen Einfluss auf dem westlichen Balkan zu verstärken. In Podgorica und Sarajevo will die Außenministerin ein europäisches Signal setzen.