Politiker in Altona einig: Weiter Sonderregelungen für die Gastronomie

Hochgestellte Tische und gestapelte Stühle: Für viele Gastronomen sind hohe Umsatzeinbußen die traurige Wahrheit in Pandemie-Zeiten. Das Bezirksamt Altona möchte die betroffenen Betriebe nun durch Sonderregelungen unterstützen. In einem öffentlichen Antrag der Fraktionen der SPD, CDU und FDP wurde der Hauptausschuss um die unmittelbare Zustimmung für Sondernutzungen der Außengastronomie gebeten. Dieser reagierte prompt auf den Antrag und nahm ihn einstimmig an. Antrag auf Entlastung der Gastronomie Betriebe in Altona So werden die im vergangenen...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo