Werbung

Polizei in Andernach rettet Kuschelhasen

Die Polizei im rheinland-pfälzischen Andernach hat einen Hasen vor dem Überfahren gerettet - und zwar einen weißen Kuschelhasen. Er lag auf der Bundesstraße 9. (Ina FASSBENDER)
Die Polizei im rheinland-pfälzischen Andernach hat einen Hasen vor dem Überfahren gerettet - und zwar einen weißen Kuschelhasen. Er lag auf der Bundesstraße 9. (Ina FASSBENDER)

Die Polizei im rheinland-pfälzischen Andernach hat einen Hasen vor dem Überfahren gerettet - und zwar einen weißen Kuschelhasen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wurde ihr am Samstagmittag eine Gefahrenstelle im Verkehr auf der Bundesstraße 9 gemeldet. Die Streifenwagenbesatzung habe sich "umgehend" auf den Weg gemacht, um die "gefährliche Situation zu beseitigen".

An Ort und Stelle fanden die Beamten allerdings weder Brett noch Spanngurt, sondern einen kleinen weißen Stoffhasen, geschmückt mit zwei rosa Luftballons. Sie nahmen ihn mit zur Polizeidienststelle, wo "der Verlierer oder die Verliererin" ihn gerne abholen könne.

ilo/lan