Polizei-Bericht: Mehr Radfahrer-Unfälle in Hamburg

Die Anzahl an Verkehrsunfällen in Hamburg ist gestiegen. Das geht aus einem aktuellen Bericht der Polizei über die Verkehrsunfalllage hervor. Trotz des Anstieges der absoluten Zahl offenbart die Statistik aber auch positive Nachrichten.

Gegenübergestellt werden in der veröffentlichten Statistik die Zahlen der ersten drei Quartale mit denen aus dem gleichen Zeitraum des Vorjahres. Für das Jahr 2019 wurden hier 51.071 Verkehrsunfälle gezählt. Im Vergleich zum Vorjahr macht das einen Anstieg von 752, also um 1,5 Prozent.

45.465 waren Unfälle mit Sachschaden, die mit einem Anstieg von 946 einen großen Zuwachs erlebten. Es gibt aber auch positive Nachrichten. Denn die Anzahl der Verkehrsunfälle mit Personenschaden ging...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo