Polizei: Drei Männer wegen Drogenhandels in Berlin festgenommen

Die drei Tatverdächtigen sollen seit Monaten Rauschgift in größeren Mengen verkauft haben.

Die Polizei hat drei Männer festgenommen, die seit Monaten Drogen in größeren Mengen verkauft haben sollen.

Einer Mitteilung der Polizei zufolge soll ein 34-Jähriger der Hauptakteur und Drahtzieher des organisierten Handels gewesen sein. Der Mann ist bereits vorbestraft und auf Bewährung auf freiem Fuß. Wie es weiter heißt, gehen die Ermittler davon aus, dass der 34-Jährige zum einen selbst Drogen auf Bestellung verkauft hat und dass zwei Mittäter für ihn ...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen