Werbung

Polizei entdeckt in Oberhausen hunderte Cannabispflanzen - eine Festnahme

Im nordrhein-westfälischen Oberhausen hat die Polizei in einer Doppelhaushälfte eine Cannabisplantage mit rund 600 Pflanzen entdeckt. Ein 27 Jahre alter Mann wurde festgenommen, wie die Ermittler mitteilten. (Jack TAYLOR)
Im nordrhein-westfälischen Oberhausen hat die Polizei in einer Doppelhaushälfte eine Cannabisplantage mit rund 600 Pflanzen entdeckt. Ein 27 Jahre alter Mann wurde festgenommen, wie die Ermittler mitteilten. (Jack TAYLOR)

Im nordrhein-westfälischen Oberhausen hat die Polizei in einer Doppelhaushälfte eine Cannabisplantage mit rund 600 Pflanzen entdeckt. Ein 27 Jahre alter Mann wurde festgenommen, wie die Staatsanwaltschaft in Duisburg und die Oberhausener Polizei am Montag mitteilten. Der Verdächtige kam in Untersuchungshaft.

Ein anonymer Hinweisgeber hatte demnach die Polizei auf die Spur der Cannabisplantage gebracht. Bei einer Durchsuchung am Freitag vergangener Woche stießen die Beamten dann zunächst auf mehrere Wärme- und Belüftungsschläuche und schließlich auf die 600 Pflanzen in sieben Räumen. Die Ermittlungen dauerten an.

tbh/cfm