Polizei erbittet Hinweise: Wer kennt diese Räuber aus Bramfeld?

Einer der Täter verletzte einen Mitarbeiter mit einer Schusswaffe.

Beim Überfall auf einen Penny-Markt Anfang April tappt die Polizei im Dunkeln – noch. Denn die Beamten hoffen nun auf die Hilfe der Bevölkerung und fahnden öffentlich nach den drei Tätern.

Es müssen schreckliche Momente...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo