Polizei in Nordrhein-Westfalen hebt Cannabisplantagen mit tausend Pflanzen aus

Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung hat die Polizei am Donnerstag im nordrhein-westfälischen Bad Münstereifel mehrere Cannabisplantagen mit mehr als tausend Pflanzen ausgehoben. Auf fünf Plantagen wurden im Keller einer Halle insgesamt 1070 Pflanzen in verschiedenen Wachstumsphasen entdeckt, wie die Beamten mitteilten. Ein 53-Jähriger sei festgenommen worden, gegen weitere Verdächtige werde ermittelt.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen