Polizei und Verkehr: Das geschah in der Nacht zu Ostersonnabend in Berlin

Berlin schläft nie. Hier finden Sie eine Übersicht über die vergangenen Stunden, den Verkehr sowie den Wetterbericht.

Feuerwehr löscht brennenden Balkon in Prenzlauer Berg: Auf einem Balkon einer Wohnung in der Jablonskistraße in Prenzlauer ist am frühen Sonnabendmorgen ein Feuer ausgebrochen. Ein am Balkongitter angebrachter Sichtschutz verbrannte beinahe komplett. Die Feuerwehr konnte über eine Drehleiter schnell löschen. Verletzt wurde niemand. Wodurch der Brand ausgelöst worden war, blieb zunächst unklar.

Verkehr:

S2: Aufgrund von Rammarbeiten am Karower Kreuz ist der S-Bahn-Verkehr ab 8 Uhr bis Dienstag, 1.30 Uhr, zwischen Blankenburg und Bernau unterbrochen. Als Ersatz fahren Busse. Zur Umfahrung können zwischen Berlin und Bernau auch die Züge des RE3, RE66 und der RB24 genutzt werden.

Staustellen

Neukölln (1): Wegen einer Demonstration im Bereich Hermannplatz, Kottbusser Damm, Kottbusser Tor, Adalbertstr. und Oranienstraße kann es ab 17 Uhr zu Behinderungen kommen.

Neukölln (2): Aufgrund zweier Standkundgebungen am Rathaus Neukölln kann es ab 15 Uhr zu Behinderungen im Bereich Karl-Marx-Straße kommen.

Schöneberg: Wegen eines Aufzugs mit ca. 1000 Teilnehmern kann es ab 12 Uhr zu Behinderungen im Bereich Kaiser-Wilhelm-Platz, Hauptstr., Grunewaldstraße, Goltzstraße, Hohenstaufenstraße, Eisenacher Straße, Belzigerstraße und Akazienstraße kommen.

Prenzlauer Berg: Im Kreuzungsbereich Eberswalder Straße/Danziger Straße/Schönhauser Allee finden Umbauarbeiten statt. Bis Ende April kommt es zu Abbiegeeinschränkungen und Fahrbahnverengungen. Bohnsdorf: Auf der Grünbergallee, zwischen Glienicker Straße...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen