Polizisten lassen 23-Jährigen gestohlenen Tisch zur Wache schleppen

Weil das Diebesgut nicht in den Streifenwagen passte, haben Polizisten in Niedersachsen einen 23-Jährigen einen gestohlenen Gartentisch zur Wache schleppen lassen. Der junge Mann sei am Sonntagmorgen mit dem Tisch kontrolliert worden, teilte die Polizei in Northeim mit. Wenig später stellten die Beamten demnach fest, dass das Möbelstück vom Außengelände eines Geschäfts gestohlen worden war.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen