Populist Schaparow gewinnt Präsidentenwahl in Kirgistan

Sadyr Schaparow gewinnt die Präsidentenwahl im Kirgistan. Den ersten Auszählungen zufolge soll der Populist fast 80 Prozent der Stimmen erhalten haben. In einem zugleich abgehaltenen Referendum über Verfassungsänderungen stimmten die Kirgisen für eine stärkere Rolle des Präsidenten.