Porschefahrer fährt Polizistin nach Verkehrskontrolle in Berlin über Fuß

Blaulicht
Blaulicht

Der Fahrer eines Porsche ist einer Polizeibeamtin nach einer Verkehrskontrolle am Donnerstag in Berlin über den Fuß gefahren. Die Polizistin wurde leicht verletzt, setzte ihren Dienst aber fort, wie die Berliner Polizei am Freitag mitteilte. Der Fahrer fuhr nach dem Vorfall einfach weiter, die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Die Polizistin hatte den 67-jährigen Porschefahrer wegen mehrerer Verkehrsverstöße am Hohenzollerndamm kontrolliert. Nachdem der Fahrer seine Dokumente zurückerhalten hatte, soll er mit durchdrehenden Reifen angefahren sein und dabei den Fuß der Beamtin überfahren haben.

fho/cha