„Porz putzt munter“: Bürgervereine rufen zum Müllsammeln auf

Beim Aktionstag kümmern sich die Porzer um ihre Straßen.

Zum großen Frühjahrsreinemachen ruft die Vernetzung der Porzer Bürgervereine und des Bürgervereins Poll sowie der Orts-und Interessengemeinschaften auf. In Anlehnung an die AWB-Aktion „Kölle putzmunter“ ist eine Aufräumaktion in mehreren Porzer Ortsteilen und Poll unter dem Motto „Porz putzt munter“ für Samstag, 6. Mai. geplant.

In Gruppen werden Unrat und wilder Müll in zuvor festgelegten Arealen aufgelesen. Der gesammelte Müll wird zunächst auf der ausgewiesenen Sammelstelle (Erschließungsstraße des geplanten Gewerbegebietes City Airport Cologne an der Kennedystraße) aufgetürmt.

Das Sammelergebnis soll eindrucksvoll präsentiert werden, um das Augenmerk der Stadt auf die zunehmende Verschmutzung und Vermüllung in den öffentlichen Bereichen von Porz und Poll zu lenken. In Zusammenarbeit mit den Abfallwirtschaftsbetrieben wird der Müll noch am selben Tag abgeholt.

Zeitgleich nehmen weitere Bürgervereine den Kampf gegen den Müll auf

Das Besondere ist, dass zeitgleich Bürgervereine aus Langel, Zündorf, Urbach/Elsdorf, Grengel, Wahn/Wahnheide/Lind, Libur, Ensen-Westhoven sowie Poll und die Anwohner teilnehmen.

Die Aktionen in den einzelnen Ortsteilen beginnen nach Vorgaben der teilnehmenden Vereine. In Wahn beispielsweise treffen sich Helfer um 11 Uhr neben der Pfarrkirche St. Aegidius (nicht Christus König, wie zunächst angekündigt).

Für etwa 12 Uhr ist eine Versammlung der Vereine und Helfer am Sammelplatz geplant. Hilfswillige sind gebeten, sich an die jeweiligen Bürgervereine, Orts-und Interessengemeinschaften zu wenden. (bl)...Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen