Post-Ärger in Hamburg: Wichtige Filiale dicht – Anwohner stinksauer!

·Lesedauer: 1 Min.

„Ich bin empört“, schreibt eine Hamburgerin über den Facebook-Post, in dem sie in einer privaten Stadtteil-Gruppe zur Demonstration aufruft. Im Fokus ihres Unmuts: die örtliche Postfiliale in der Hoheluftchaussee 26, die dichtmachen soll. Anwohner scheinen empört über die plötzliche Verkündung der Schließung. Ein Zettel, der um eine Postfigur in der Straße hängt, verkündet das Post-Aus – warum die Filiale zum 31. Dezember geschlossen werden soll, wird den Anwohnern dort allerdings nicht mitgeteilt. Digitalisierung führt zu Filialschließungen bei der Post Die Postbank, zu der die Filiale gehört, begründet die Schließung auf Anfrage der MOPO mit der...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo