Post Malone ist Vater geworden - und hat sich verlobt

Post Malone ist Vater einer Tochter geworden. (Bild: Featureflash Photo Agency/Shutterstock.com)
Post Malone ist Vater einer Tochter geworden. (Bild: Featureflash Photo Agency/Shutterstock.com)

Post Malone (26) ist Vater geworden. Die freudige Nachricht erzählte er beiläufig in einem Interview mit der Radio-Legende Howard Stern (68). Der Sänger erklärte, er habe sein "Babymädchen geküsst", bevor er einen Tag zuvor ins Tonstudio gefahren sei. Stern fragte daraufhin, ob er damit seine Freundin oder sein Baby meine. "Es ist meine Tochter", antwortete Post Malone.

Austin Richard Post, wie der Sänger mit bürgerlichem Namen heißt, erklärte wenige Minuten später außerdem, dass seine Freundin nun seine "Verlobte" sei.

Post Malone ist "so glücklich wie nie zuvor"

Anfang Mai hatte der Musiker bereits in einem Statement erklärt, dass er Vater werde. "Ich freue mich auf dieses neue Kapitel in meinem Leben. Ich bin so glücklich wie nie zuvor", teilte er dem US-Nachrichtenportal "TMZ" mit. Nun wolle Post Malone sich vermehrt um seinen Körper, seine Familie und seine Freunde kümmern.

Der "Sunflower"-Interpret soll seit einiger Zeit mit einer nicht-prominenten Frau liiert sein. Mehr ist über seine Verlobte allerdings nicht bekannt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.