Postfrau von eigenem Auto überrollt

Eine Briefträgerin ist in Seifhennersdorf in Sachsen von ihrem eigenen Auto überrollt und schwer verletzt worden

Eine Briefträgerin ist in Seifhennersdorf in Sachsen von ihrem eigenen Auto überrollt und schwer verletzt worden. Die 50-Jährige war am Donnerstag auf dem Weg zu einem Briefkasten, als sich ihr abgestellter Wagen rückwärts in Bewegung setzte, wie die Polizei in Görlitz am Freitag mitteilte. Sie rannte dem Auto hinterher, überholte es und versuchte, den Wagen mit ihren Händen zu stoppen.

Dabei fiel die Frau und wurde von zwei Rädern überrollt. Die Briefträgerin erlitt lebensbedrohliche Verletzungen und wurde von einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Das Auto kam erst 50 Meter weiter an einem Zaun zum Stehen. Unklar war noch, ob die Handbremse versagt hatte oder überhaupt richtig angezogen war.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen