Praktisch und hilfreich: Wie du den Apple AirTag an Fahrrad, Koffer und Co. am besten anbringst

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Airtags von Apple funktionieren über Funksender, die mit anderen Apple-Geräten in ihrer Umgebung kommunizieren. (Bild: Apple)
Airtags von Apple funktionieren über Funksender, die mit anderen Apple-Geräten in ihrer Umgebung kommunizieren. (Bild: Apple)

Schütze, was du liebst: Digitale Gepäckanhänger wie der AirTag von Apple sollen Wertgegenstände vor Diebstahl und Verlust sichern. Warum die kleinen Helfer so praktisch sind und wie du sie am besten nutzt, erfährst du hier.

Angesichts des derzeitigen Kofferchaos an den Flughäfen treten Reisenden beim Gedanken an den Urlaub schon vor Erreichen der sommerlichen Destination die Schweißperlen auf die Stirn: Ohne Koffer im Urlaubsparadies im angekommen und dann wochenlang nach dem vermissten Gepäck suchen – eine ganz und gar unentspannte Vorstellung.

Flugreisen: Das bedeuten die verschiedenen Signaltöne im Flugzeug

Immer mehr Menschen nutzen deshalb digitale Anhänger, mit denen sich Gepäckstücke, aber auch andere Wertgegenstände wie Fahrräder, Autos, Laptops, die Geldbörse oder der ewig verschollene Schüssel via GPS tracken lassen.

Eine Möglichkeit, um Wertgegenstände zu tracken bzw. wiederzufinden, sind die AirTags von Apple:

Apple AirTag

In Verbindung mit der "Wo ist?"-App des Smartphones kannst du dir anzeigen lassen, wo sich die verlegte Brieftasche oder das geparkte Auto befinden. Am Flughafen kannst du zudem verfolgen, ob dein Koffer auch mit dir ins richtige Flugzeug geladen wurde.

(Bild: Amazon)
(Bild: Amazon)

Apple AirTag für 28,74 statt 35 Euro

Egal, was du mit einem digitalen Tracker ausstatten möchtest, der AirTag muss sicher befestigt werden: Maximalen Halt versprechen spezielle Halterungen, mit denen der AirTag an Koffern, Lastenfahrrädern, dem Auto oder beispielsweise auch den Skiern oder dem Snowboard angebracht werden kann.

tagplus® universal Halter für AirTag zum Kleben

Das stabile Gehäuse aus Kunststoff lässt sich mithilfe eines starken 3M-Klebe-Pads sicher auf allen glatten und ebenen Flächen befestigen. Mit Spezialschraube und passendem Schlüssel lässt sich das Gehäuse diebstahlsicher verschließen – einfach den AirTag im inneren verstauen und schon hast du einen sicheren Outdoor-Begleiter zum Diebstahlschutz deines hochwertigen Equipments!

(Bild: Amazon)
(Bild: Amazon)

AirTag-Halterung für 11,49 Euro

Schutz der Privatsphäre und vor Stalking

Die kleinen Gadgets senden via GPS oder Bluetooth Signale aus, mit denen sie geortet werden können. Das funktioniert in der Großstadt, wo viele Menschen ein Smartphone mit sich führen, prima: Bewegt sich eine Nutzerin oder ein Nutzer eines iPhones in der Nähe deines getaggten Koffers, registriert der AirTag dies und sendet dir via Bluetooth den Standort deines AirTag an die iCloud und du siehst ihn in der "Wo ist?" App auf einer Karte. Der gesamte Prozess ist anonym und ver­schlüsselt, um deine Privat­sphäre zu schützen.

Einziges Manko: Verlierst du den AirTag bzw. den damit versehenen Gegenstand beispielsweise mitten im Wald, benötigt der AirTag erst den Kontakt zu einem weiteren Smartphone, welches dann den Standort – verschlüsselt – an dich übermittelt. Die Lokalisierung funktioniert also nur dort, wo weitere Apple-Geräte in Bluetooth-Reichweite sind.

Aber keine Sorge: AirTags wurden so entwickelt, dass sie unerlaubtes Tracking verhindern: Alle Geräte, die Standort­daten von deinem AirTag weiterleiten, bleiben anonym, die Standort­daten werden bei jedem Schritt der Über­tragung ver­schlüsselt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.