"Der Preis ist heiß"-Moderator Harry Wijnvoord hat wieder geheiratet

·Lesedauer: 1 Min.
Harry Wijnvoord und Iris Dahlke sind offiziell Mann und Frau. (Bild: imago images/Future Image/M. Wehnert)
Harry Wijnvoord und Iris Dahlke sind offiziell Mann und Frau. (Bild: imago images/Future Image/M. Wehnert)

Harry Wijnvoord (72) ist wieder unter der Haube. Der niederländische Moderator, der hierzulande als Gastgeber der RTL-Kultshow "Der Preis ist heiß" bekannt wurde, und seine Partnerin Iris Dahlke (54) haben sich am Mittwoch (7. Juli) im nordrhein-westfälischen Senden das Jawort gegeben. Das hat die Braut stolz in einem Instagram-Post verkündet: "Wir haben JA gesagt. Wir sind sehr glücklich und freuen uns auf das was kommt. Iris und Harry Wijnvoord."

Fotoreihe auf Instagram

Dazu teilte sie eine ganze Fotoreihe von ihrem großen Tag. Iris trug ein cremeweißes Midikleid aus Satin mit floralen Prints. Ein paar weiße Pumps sowie ein dazu farblich passender Blumenstrauß perfektionierten den eleganten Brautlook. Wijnvoord entschied sich für einen klassischen schwarzen Anzug mit weißem Hemd und Einsteckblume.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Die Schnappschüsse zeigen das strahlende Brautpaar beim Standesamt, beim Anschneiden der Torte, bei einem romantischen Kuss und mit ein paar Luftballons vor der Tür des Hauses. Ebenfalls zu sehen ist Wijnvoords Sohn, der aus der Ehe mit seiner ersten Frau Marianne (bis 1998) stammt. Auch Dahlkes Tochter war bei der Hochzeit anwesend.

Im April 2019 zeigten sich Harry Wijnvoord und Iris Dahlke erstmals gemeinsam in der Öffentlichkeit. Mitte Mai 2021 verkündete das Paar seine Verlobung.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.