Kulturbrauerei: Hüpfburg defekt: 36-Jähriger wird schwer verletzt

Noch ist unklar, was den Riss an dem Spielgerät ausgelöst hat. Gegen den Betreiber wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Bei einem Unfall auf dem Gelände der Kulturbrauerei in Prenzlauer Berg ist ein 36-jähriger Mann schwer verletzt worden. Ursache war ein Defekt einer Hüpfburg, die dort für die Dauer eines Kinderfestes aufgebaut war.

Wie die Polizei mitteilte, befand sich der Mann am Sonntagnachmittag mit seinem Kind auf dem Spielgerät. Als er nach einem Sprung wieder aufkam, stürzte er durch einen Riss in der Hüpfburg mehrere Meter tief. Dabei zog er sich so schwere Verletzungen am Kopf und am Oberkörper zu, dass alarmierte Rettungskräfte ihn in ein Krankenhaus einlieferten, wo er stationär aufgenommen wurde.

Bei der Feuerwehr wurden zunächst zwei Rettungswagen a...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen