Prenzlauer Berg: Polizei fasst mutmaßlichen Autoeinbrecher

In Charlottenburg soll ein BVG-Sicherheitsmitarbeiter zwei Personen fremdenfeindlich beleidigt haben. Die beiden erstatteten Anzeige.

Polizisten haben in der Nacht zu Sonntag in Prenzlauer Berg einen mutmaßlichen Autoeinbrecher festgenommen. Wie die Polizei mitteilte, hatte eine Zeugin gegen 3 Uhr ein Klirren in der Georg-Blank-Straße gehört. Sie sah dann, wie sich ein Unbekannter durch die eingeschlagene Scheibe eines geparkten VW Caddy ins Innere beugte und sich dort am eingebauten Navigationsgerät zu schaffen ma...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen