Prinz Harry und Herzogin Meghan: Das Baby ist da!

·Lesedauer: 1 Min.
Harry und Meghan im vergangenen Jahr in London (Bild: imago images/i Images)
Harry und Meghan im vergangenen Jahr in London (Bild: imago images/i Images)

Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) sind am 4. Juni erneut Eltern geworden. Dies wurde am Sonntag (6. Juni) auf der Website ihrer Archewell Foundation bekannt gegeben. Ihre Tochter sei gegen 11:40 Uhr in einem Krankenhaus im kalifornischen Santa Barbara zur Welt gekommen. Bei der Geburt habe die Kleine demnach etwas weniger als 3,5 Kilogramm gewogen. Sowohl der Mutter als auch dem Kind soll es gut gehen.

Das Baby trägt einen besonderen Namen

Auch den Namen ihrer Tochter verraten Harry und Meghan bereits. "Mit großer Freude heißen Prinz Harry und Meghan, der Herzog und die Herzogin von Sussex, ihre Tochter Lilibet "Lili" Diana Mountbatten-Windsor auf der Welt willkommen", steht auf der Website. Lili trägt damit sowohl den Namen ihrer Urgroßmutter Queen Elizabeth II. (95), die in der Familie Lilibet genannt werde, als auch ihrer Großmutter Diana, der 1997 verstorbenen Mutter von Harry.

Die kleine Lili ist das zweite Kind des Paares. Ihr Sohn Archie hat gerade erst seinen zweiten Geburtstag gefeiert. Er kam im Mai 2019 in London zur Welt. Auch einige persönliche Worte richtet das Paar an die Öffentlichkeit: "Am 4. Juni wurden wir mit der Ankunft unserer Tochter Lili gesegnet. Sie ist mehr, als wir uns jemals hätten vorstellen können." Das Paar sei dankbar für die Liebe und die Gebete, die die beiden aus aller Welt erreicht hätten. "Danke für Ihre kontinuierliche Güte und Unterstützung in dieser für unsere Familie ganz besonderen Zeit."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.