Werbung

Prinz William kehrt nach Operation seiner Frau Kate in die Öffentlichkeit zurück

Drei Wochen nach der Operation seiner Frau Kate will Prinz William seine seither ruhenden öffentlichen Auftritte wieder aufnehmen. Unter anderem will der Kronprinz am Mittwoch an einer Wohltätigkeitsgala teilnehmen. (HENRY NICHOLLS)
Drei Wochen nach der Operation seiner Frau Kate will Prinz William seine seither ruhenden öffentlichen Auftritte wieder aufnehmen. Unter anderem will der Kronprinz am Mittwoch an einer Wohltätigkeitsgala teilnehmen. (HENRY NICHOLLS)

Drei Wochen nach der Operation seiner Frau Kate will Prinz William seine seither ruhenden öffentlichen Auftritte wieder aufnehmen. Unter anderem wolle der Kronprinz am Mittwoch an einer Wohltätigkeitsgala teilnehmen, kündigte das britische Königshaus am Montag an. Der 41-Jährige hatte sich wegen der Operation seiner Frau aus dem öffentlichen Leben zurückgezogen, um sich seiner Familie zu widmen.

Prinzessin Catherine - allgemein Kate genannt - hatte sich am 16. Januar in einer Londoner Privatklinik einer Bauch-OP unterzogen. Ende Januar wurde sie aus der Klinik entlassen. Sie wird voraussichtlich erst nach Ostern wieder öffentliche Termine wahrnehmen.

Auch Williams Vater Charles III. ist derzeit nicht in der Öffentlichkeit zu sehen. Der König erholt sich seinerseits von einem Krankenhausaufenthalt wegen einer Prostata-Behandlung. Seine Rückkehr in die Öffentlichkeit wird nicht vor Ende Februar erwartet. Durch den Rückzug von Charles, Kate und William hatte Königin Camilla in der Zwischenzeit viele der royalen Auftritte übernommen.

lky/jes