Prinzessin Sofia + Prinz Carl Philip: Kommt bald Baby Nummer vier?

·Lesedauer: 2 Min.

Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia sind stolze Eltern von drei Kindern. Die Familienplanung soll damit allerdings keineswegs abgeschlossen sein. Das glauben zumindest Experten.

Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip mit den gemeinsamen Kindern Prinz Julian, Prinz Gabriel und Prinz Alexander
Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip mit den gemeinsamen Kindern Prinz Julian, Prinz Gabriel und Prinz Alexander
© Martin Hoeien/Aller/MEGA

Wird das schwedische Königshaus schon bald freudige Neuigkeiten verkünden können? Wird die Familie um einen weiteren royalen Sprössling vergrößert? Geht es nach Royal-Experten, dann könnten Prinz Carl Philip, 42, und Prinzessin Sofia, 37, bereits an weiterem Nachwuchs "arbeiten".

Prinz Carl Philip + Prinzessin Sofia: Familienplanung noch nicht abgeschlossen?

Schwedens Traumpaar hat bereits drei gemeinsame Kinder. Prinz Alexander ist fünf Jahre alt, Prinz Gabriel erblickte ein Jahr nach ihm das Licht der Welt. Prinz Julian wurde im März 2021 geboren und ist somit das Nesthäkchen. Mit drei kleinen Rabauken dürften Sofia und Carl Philip alle Hände voll zu tun haben. Ihre Familienplanung soll dennoch nicht abgeschlossen sein, sagt ein Experte voraus.

Als die beiden kürzlich zur Galavorstellung im Annex in Stockholm zur Jubiläumsfeier anlässlich der 100-jährigen Demokratie erschienen, fiel neben der neuen Ponyfrisur der 37-Jährigen vor allem das Verhalten des Paares auf. Wie frisch verliebt scherzten sie und ihr Liebster, lachten und hielten Händchen. "Sofia strahlte", so ein Augenzeuge gegenüber der Illustrierten "Hänt". Könige aus Ikea-Land Schwedische Königsfamilie (16035)

"Sie möchten eine große Familie haben

Es war Sofias erster öffentlicher Auftritt seit langem. Nach der Geburt ihres dritten Kindes hatte sie sich mehr und mehr zurückgezogen. Wie "Hänt" berichtet, soll es Gerüchte geben, dass sich das Paar weiteren Nachwuchs wünsche. Das soll in ihrem Freundeskreis kein Geheimnis sein. "Unter den Freunden auf Djurgaarden ist es allgemein bekannt: Sie möchten eine große Familie haben", erklärte auch Hofexperte Johann T. Lindwall, Chefredakteur von "Svensk Damtidning" nach der Taufe des kleinen Prinz Julian im August vergangenen Jahres.

Verwendete Quelle: Dana Press

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.