Pro-russische Separatisten: Todesurteil gegen zwei Briten in der Ukraine bleibt

Der prorussische Separatistenführer Denis Puschilin wird das Todesurteil gegen die zwei Briten und den Marokkaner, die mit der ukrainischen Armee gekämpft haben, nicht ändern. Die zwei Männer leben seit 2018 in der Ukraine und waren mit Ukrainerinnen liiert.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.