Prognosen: Biden gewinnt auch US-Vorwahlen in Tennessee und Oklahoma

Bei den Vorwahlen der oppositionellen US-Demokraten hat Ex-Vizepräsident Joe Biden Prognosen zufolge auch in den Bundesstaaten Tennessee und Oklahoma gewonnen. Damit siegte der 77-Jährige am sogenannten Super Tuesday US-Medien zufolge in mindestens fünf von 14 Bundesstaaten, in denen am Dienstag gewählt wurde. Biden landete laut Prognosen auch in Virginia, North Carolina und Alabama vorne.