Promi-Makler Marcel Remus liegt im Krankenhaus

·Lesedauer: 1 Min.

Promi-Makler Marcel Remus ist laut einer Instagram-Story mit Herzproblemen in ein Krankenhaus auf Mallorca eingeliefert worden.

Marcel Remus bei einem Auftritt in Köln. (Bild: imago/Future Image)
Marcel Remus bei einem Auftritt in Köln. (Bild: imago/Future Image)

Promi-Makler Marcel Remus (35) liegt auf Mallorca im Krankenhaus. Das teilte er in einer Instagram-Story mit. Nachdem er zuvor noch Ausblicke aus Luxusimmobilien präsentiert hatte, postete er ein Bild aus der Klinik. Der 35-Jährige liegt darauf mit weißem Kittel in einem Krankenhausbett. Dazu schrieb er: "Von der Notaufnahme direkt eingewiesen."

"Ich bin fertig mit den Nerven. Es ist krass..."

Zwei Stunden lang sei sein Herz untersucht worden, fügte Remus hinzu: "Heute Nacht muss ich leider im Krankenhaus bleiben." Es gebe weitere Tests, erklärte er. Anschließend sagte er in einem Video: "Und genau das, was die Leute einem immer schön sagen, man soll schön auf sich Acht geben und man denkt ja immer, das passiert einem selbst nicht, und da liegt man plötzlich da. Deswegen sage ich euch, achtet auf euch, es kann schneller passieren, als man glaubt." Mit Tränen in den Augen fügte er hinzu: "Ich bin fertig mit den Nerven. Es ist krass..."

Marcel Remus: Joan Collins ist die erste Besucherin seiner Luxus-Villa

"Morgen also kein 'Hola, hola, hola'", erklärte der Makler, der unter anderem aus der TV-Show "mieten, kaufen, wohnen" bekannt ist, zudem auf Instagram. Er hoffe, dass morgen alles wieder gut werde.

VIDEO: Marcel Remus: mit 50 geht das Leben erst richtig los

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.