Proteste nach Türkei-Referendum

Die Türken haben für eine Verfassungsänderung und damit für die Einführung eines Präsidialsystems gestimmt. Nach Auszählung von 99,45 Prozent der Stimmen stimmten 51,4 Prozent der Wähler mit Ja ? ein knapper Sieg. Die Opposition kündigte an, das Ergebnis anzufechten. In Istanbul gingen in der Nacht tausende Menschen aus Protest gegen Erdogan auf die Straßen.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen