Prozess am Landgericht - Stachus: Mordversuch mit Flasche

John Schneider

Aus Eifersucht soll ein 20-Jähriger mit zwei Flaschen auf den neuen Freund seiner Ex eingeschlagen haben. Der Prozess.

Die Narben werden ihm bleiben. Seelisch und körperlich. Und doch kann Harun S. (18) von Glück reden. Er lebt. Wenn auch mit Seh- und Schlafstörungen. Nach Ansicht der Ankläger hat Rasul S. versucht, den Mann zu töten.

Der Streit zwischen den beiden Männern soll sich um eine Frau gedreht haben. Seine Freundin hatte sich von Rasul S. getrennt und war danach mit Harun S. zusammen. Einen Monat hätten sich die beiden bereits deswegen gestritten, dann kam es zu der blutigen Begegnung am 15. Juli des vergangenen Jahres.

Die beiden Rivalen verabredeten sich laut Anklage am Stachus.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen