"Pulse of Europe" - Wahltag in Frankreich – Münchner werben für Europa

AZ/vs

In Frankreich wurde gewählt, das Ergebnis dürfte auch für die Zukunft Europas entscheidend sein. In München demonstrierte am Sonntag das Bündnis "Pulse for Europe" für ein starkes Europa.

München - Es ist Wahltag und ganz Europa schaute gespannt auf Frankreich. Es sind weniger die beiden aussichtsreichsten Kandidaten – Emmanuel Marcon und Marine Le Pen -, die den Kontinent interessieren, sondern vielmehr die Ziele, für die sie stehen: Abschottung und Nationalismus auf der einen Seite, Offenheit und Europafreundlichkeit auf der anderen.

Welchen Weg wird die Grande Nation einschlagen? In München und vielen anderen Städten Europas gibt die "Pulse of Europe" jeden Sonntag eine eindeutige Antwort auf diese Frage: Eine Rückkehr zu isolierten Nationalstaaten kann und darf es nicht geben.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen