„Pulse of Europe“: Rund 600 Menschen demonstrieren für ein vereintes Europa

Am Sonntag zogen die Menschen durch die Kölner Innenstadt.

Hunderte Menschen sind am Sonntag in Köln erneut dem Aufruf der Initiative „Pulse of Europe“ gefolgt und um 14 Uhr zu einer Demonstration in der Innenstadt zusammengekommen.

Laut Polizei zogen die rund 600 Menschen friedlich vom Bahnhofsvorplatz zum Rhein, am Ufer entlang zum Heumarkt, weiter bis zum Neumarkt und schließlich zurück zum Dom.

Die Kampagne organisiert die Aufmärsche seit Wochen immer sonntags parallel in zahlreichen Städten - die Organisatoren wollen damit ein "Zeichen gegen den drohenden Zerfall" der Europäischen Union setzen. Die Veranstaltung dauerte bis etwa 16 Uhr. (ihi)...Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen