Purdy und 49ers ziehen ins NFL-Halbfinale ein

Die San Francisco 49ers haben in den Play-offs der Football-Liga NFL das Halbfinale erreicht. Das Team um Quarterback Brock Purdy gewann mit 19:12 gegen die Dallas Cowboys und spielt nun gegen die Philadelphia Eagles um den Einzug in den Super Bowl. Die Kalifornier beendeten damit auch die Hoffnungen der Cowboys um Quarterback Dak Prescott auf eine Super-Bowl-Rückkehr nach 27 Jahren.

In einer von der Defense geprägten Partie passte Purdy für 214 Yards und blieb ohne Touchdown-Pass. Der 23-Jährige wird als letzter Pick im vergangenen Draft der US-Football-Profiliga als "Mr. Irrelevant" bezeichnet und hatte vor gut drei Monaten aufgrund von Verletzungssorgen bei den 49ers sein NFL-Debüt gegeben.

"Er spielt auf einem hohen Niveau", sagte Teamkollege George Kittle nach der Begegnung über seinen Quarterback. "Er gibt unseren besten Spielern den Ball", Purdy mache "einfach einen großartigen Job."