Putsch in Myanmar: Armee übernimmt Führung des Landes

In Myanmar hat die Armee wieder die Macht an sich gerissen. Die Streitkräfte erklärten in ihrem eigenen Fernsehsender, sie hätten die Kontrolle über das Land übernommen. Zuvor waren die bisherige De-facto-Regierungschefin Aung San Suu Kyi und Präsident Win Myint festgenommen worden.