Nach Quarantäne: Hier freuen sich die Alsterschwäne über ihre Freiheit

Mit Verspätung durften die Tiere am Mittwoch endlich ihr Winterquartier räumen.

Wochenlang waren sie in Quarantäne, nun haben die Alsterschwäne ihre Freiheit zurück – und Hamburg sein „weißes“ Wahrzeichen wieder. Am Mittwoch begleitete Schwanen-Vater Olaf Nieß gemeinsam mit Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD) die Tiere auf dem Weg aus ihrem Winterquartier....Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo