Röttgen wertet Erfolg Macrons bei Wahl in Frankreich als "sehr positiv"

Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des Bundestags, Norbert Röttgen (CDU), hat den Sieg des Pro-Europäers Emmanuel Macron in der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahl als "sehr positiv" bezeichnet. Macron habe nun auch "beste Chancen" bei der Stichwahl gegen die Rechtspopulistin Marine Le Pen, sagte Röttgen am Montag im ZDF-"Morgenmagazin". Ein Erfolg für Macron wäre auch eine "sehr gute Basis für die deutsch-französische Kooperation".

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen