Rabe oder Gorilla? Dieses Video verwirrt das Netz

Dieser japanische Rabe verweilt in einer ungewöhnlichen Position. (Screenshot: Twitter/keita_simpson)

Mit über zehn Millionen Aufrufen kursiert das Video aus Japan auf Twitter und regt die User zu Spekulationen an. Eine Vogel-Expertin erklärt die verwirrende Körperhaltung des Tieres.

„Vielen Dank für den Schock am Morgen. Das ist schlecht fürs Herz“ ist die Beschreibung eines Videos, das aktuell bei Twitter für Verwirrung sorgt. Die kurze Videosequenz aus Japan zeigt einen Raben, der auf einer Treppe in der Sonne sitzt. Das Merkwürdige? Es scheint, als würde er sich nur auf seinen Flügeln abstützen, seine Beine sind dabei nicht zu sehen. Durch diese Haltung wirkt er auf den ersten Blick wie ein kleiner und sehr muskulöser Gorilla.

Auch auf den zweiten und dritten Blick erkennt ein Laie nicht, in welcher Körperhaltung sich der Rabe in dem Video befindet. Die Twitter-User sind dementsprechend irritiert und sorgen sich um den Vogel. Manche vermuten, er habe wirklich keine Beine und müsse sich auf den Flügeln abstützen.

Vogel-Expertin erklärt die Körperhaltung des Raben

Die Vogel-Expertin Kaeli Swift klärt deswegen in einem Twitter-Thread auf: „Dem Vogel fehlen nicht die Beine und er stützt sich auch nicht mit den Flügeln ab, das wäre physisch unmöglich.“ Sie erklärt die Haltung des Tieres damit, dass er sich sonne. „Wenn Vögel sich sonnen, lassen sie ihre Flügel locker fallen und strecken ihren Schwanz aus. Im richtigen Winkel könnten die Beine und der Schwanz verdeckt werden, so dass es aussieht, als ob sie fehlen“, fügt sie hinzu.

Mit einer Zeichnung stützt die Kaeli Swift ihre Erklärung:

Twitter-User erschaffen neue Tierart

Trotz der rationalen Erklärung der Expertin wären Twitter-User nicht Twitter-User, wenn sie nicht selbst kreative Antworten auf das Video entwickeln würden. Besonders beliebt ist dabei die Neuschöpfung einer neuen Tierart: der Gorilla-Rabe.

Zeichnung des Raben ähnelt “Schatten-Monster”

Ein User fertigte außerdem eine Zeichnung des Raben an, die Serien-Fans stark an das „Schatten-Monster“ aus der US-amerikanischen Netflix-Serie „Stranger Things“ erinnert.

Der “muskulöse Rabe” ist nicht alleine

Andere Twitterer vergleichen den Raben mit Fotos weiterer Tiere, die auf den Aufnahmen besonders muskulös aussehen: