Radfahrer und Fußgänger: Hamburg: Hier soll jetzt Fairness den Verkehr regeln

·Lesedauer: 1 Min.

Wer schon einmal versucht hat, die Ampel an der U-Bahn-Station Hoheluft zu überqueren, dem wird der ständige Konflikt zwischen Fahrradfahrern und Fußgängern nicht entgangen sein. Das Bezirksamt will jetzt mit einer Verkehrsuntersuchung dagegensteuern. Die Situation an der U-Bahn-Station Hoheluftbrücke sowie an einzelnen Bereichen des Isebek-Grünzugs ist für viele unübersichtlich und konfliktreich. Das zumindest ist die Erkenntnis aus dem EU-Projekt „GreenSam“, an dem zahlreiche vor allem ältere Hamburger und Hamburgerinnen teilnahmen. Eimsbüttel: Verkehrsprojekt soll mehr Sicherheit bringen Der Grund dafür? Wenig Platz sowohl für Fußgänger,...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo