Rentnerin "züchtet" versehentlich Hanf im Garten

Patricia Hewitson entdeckte Hanf in ihrem Garten. (Bilder: Alastair Johnstone/SWNS.com/Daily Mail)
Patricia Hewitson entdeckte Hanf in ihrem Garten. (Bilder: Alastair Johnstone/SWNS.com/Daily Mail)

Eine britische Rentnerin hat sich über eine seltsame Pflanze in ihrem Garten gewundert. Ein Radiosender identifizierte das unbekannte Grün und rief dann die Polizei. Denn im Garten der Frau wuchsen illegale Hanfpflanzen.

Patricia Hewitson war ratlos. Die 65-Jährige aus Exmouth im Südwesten England wusste nicht, welche Pflanze da zwischen ihren Petunien aufgegangen war. Sie hatte sie nicht gepflanzt und das unbekannte Grün wuchs immer schneller. „Nach einigen Monaten war sie so groß wie ich“, erzählte Hewitson der britischen „Daily Mail.“

Die Pflanze ist ganz schön groß geworden: Mittlerweile hat Patricia Hewitson die Hanfstaude entfernt.
Die Pflanze ist ganz schön groß geworden: Mittlerweile hat Patricia Hewitson die Hanfstaude entfernt.



Dann wollte sie Klarheit und schickte ein Foto der 1,50 Meter hohen Pflanze an die Redaktion einer Gartensendung des Radiosenders BBC. Die Auflösung des Rätsels fand live im Radio statt. Und die Experten erkannten sofort: Hewitson hatte eine prächtige Cannabis-Pflanze in ihrem Garten. „Oh Gott“, säuselte die geschockte Rentnerin. Denn der Anbau von Hanf ist in England illegal.

Der Radiosender leitet das Bild pflichtbewusst an die Polizei weiter. „Das stört mich gar nicht“, erklärte Hewitson. „Das hat mich sogar beruhigt.“ Die Beamten ließen den Fall aufgrund der Umstände ruhen.
Die Hanfsamen stammen vermutlich aus einer Vogelfuttermischung, die die Rentnerin in ihrem Garten aufgehangen hatte. Selbstverständlich hat Hewitson die Pflanze mittlerweile entfernt.

 

Sehen Sie auch: Özdemir filmt sich mit Hanfpflanze

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.